Angebote zu "Trocken" (5940 Treffer)

Steinterrassen Riesling Trocken, Nahe (2015)
€ 24.76
Angebot
€ 21.53 *
zzgl. € 5.45 Versand

(28,71 EUR/l) Allergene: enthält SulfiteGeschmack: trockenServiertemperatur: 9°CRebsorten:

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Mar 9, 2019
Zum Angebot
Weingut Michel - Rivaner QbA trocken - Nahe Wei...
€ 7.59 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 10.12 / pro Liter)

Ein Rivaner mit Spaßfaktor Das familiengeführte Weingut Michel aus Bad Sobernheim an der Nahe wurde im Jahre 1685 gegründet. Hier vereint sich langjährige Tradition mit einer modernen und innovativen Winzergeneration. Das Ergebnis riechst und schmeckst Du im Glas. Zum Beispiel bei diesem leckeren und unkomplizierten Weißwein aus der Traditionsrebe Rivaner, auch Müller-Thurgau genannt. Die Reben wachsen auf sandigen Böden mit Kieslagerungen. Die Bodenart ist circa 35 Millionen Jahre alt. Dadurch gewinnt der dort angebaute Wein an Dichte und Struktur. Verkostungsnotiz: Der 2018er Rivaner leuchtet im Glas in einem satten Gelb. In der Nase breiten sich nach dem Öffnen der Flasche Aromen von Äpfeln und Birnen aus. Dazu gesellen sich Eindrücke frischer Kräuter sowie eine feine, würzige Note. Am Gaumen ist er schlank, cremig und frisch, die Säure zeigt sich verspielt und in keiner Weise aufdringlich oder dominant. Ein Wein für jeden Weinschmecker. Serviere den Tropfen am besten bei 7-9 °C. Dabei eignet er sich gut als Aperitif, zu Spargel, leichten Vorspeisen, cremigen Suppen, Fisch- und Gemüseterrinen sowie Ziegenkäse.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Weingut Michel - Chardonnay QbA trocken - Nahe ...
€ 9.69 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 12.92 / pro Liter)

Dieser Chardonnay wird Dich begeistern Unweit von Bad Kreuznach, inmitten der Nahe, befindet sich Bad Sobernheim. Genau hier hat das familiengeführte Weingut Michel sein zu Hause. Die wichtigsten Rebsorten wie Riesling, Weißburgunder, Chardonnay, Grauburgunder und Spätburgunder wachsen hier unter idealen Bedingungen heran. Die Qualität der Weine schmeckt man bei jedem Schluck aufs Neue. Auch dieser Chardonnay ist von köstlicher und frischer Aromatik geprägt. Du trinkst nicht nur einen Wein, Du trinkst ein Stück Kultur und Leben. Verkostungsnotiz: Der Chardonnay läuft goldklar mit zitronenfarbenen Reflexen ins Glas. Das Bouquet duftet betörend nach exotischer Frucht, die vor allem an Mango erinnert. Nach und nach gesellen sich buttrige und nussige Aspekte zur Frucht hinzu. Gepaart mit der gut eingebundenen Säure gewinnt der Wein an Dichte, Finesse und Charakter. Auch am Gaumen ist er voll und saftig, dabei bleibt er im Mund fruchtprägend und vielversprechend. Im Nachhall kommen noch Töne von Kräutern und eine feine Mineralität zum Tragen. Serviere den Wein zwischen 8-10 °C, dann wird er Dir und Deinen Gästen viel Freude bereiten. Ob nun zum Empfang oder zu Gerichten wie gebratenem Gemüse, gegarten Muscheln in Gemüse, Flammkuchen, cremigen Suppen, pikanten Fischgerichten, grünem Spargel oder Krabben.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Weingut Michel - Grauburgunder QbA trocken - Na...
€ 8.99 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 11.99 / pro Liter)

Der Alleskönner für jede Gelegenheit An der Nahe wird schon seit der Römerzeit Wein angebaut. Auf rund 4100 Hektar werden hauptsächlich frische und aromatische Weißweine aus den Rebsorten Riesling, Müller-Thurgau (Rivaner), Silvaner, Weiß- & Grauburgunder gekeltert. In dem kleinen Weinbauort Bad Sobernheim, unweit von Bad Kreuznach, liegt das Weingut Michel, wo nicht nur Traditionen, sondern auch Leidenschaft und Liebe zum Wein großgeschrieben werden. Genau das schmeckt man aus dem herrlichen 2016er Grauburgunder heraus. Ein Tropfen, der für jeden Anlass gedacht ist und dazu einlädt, die Zeit an sich vorbeiziehen zu lassen. Verkostungsnotiz: Der hocharomatische Grauburgunder liegt goldgelb mit leichten, orangefarbenen Reflexen im Glas. In der Nase ist er frisch und dennoch mit einem kräftigen Fruchtbouquet ausgestattet. Er duftet nach exotischen Früchten und gelbem Obst aus heimischen Gefilden, dazu gesellen sich Aromen von gerösteten Mandeln und grünen Walnüssen. Am Gaumen nimmt man die gleichen Nuancen wahr, der Nachhall ist unglaublich saftig und konzentriert buttrig. Ein Wein, der Lust auf mehr macht. Bei 8-10°C kannst du den Wein zu pochiertem und gebratenem Fisch, Krustentieren, Pasta mit Knoblauch und Scampi, Fisch- und Gemüseterrinen oder mediterranem Salat servieren.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: Jan 14, 2019
Zum Angebot
Weingut Michel - Weissburgunder QbA trocken - N...
€ 9.39
Angebot
€ 6.99 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 9.32 / pro Liter)

Unbeschwerter Genuss für jeden Tag Das Weinbaugebiet Nahe besitzt deutschlandweit die größte Bodenvielfalt, mehr als 180 Bodenvarianten werden hier vermutet. Aufgrund dieser geologischen Vielfalt nimmt es eine Sonderstellung ein. Die Weingärten befinden sich größtenteils in Flach- und Hügellagen. Nur ein geringer Teil sind Steillagen. In Mitten dieser Vielfalt befindet sich unsere Weingutsentdeckung Peter Michel. Die Burgunderrebe Weissburgunder ist ein Beispiel für exzellente, frische und hocharomatische Weißweine von der Nahe. Sie spiegeln nicht nur die Region, sondern auch die von Deutschland im Allgemeinen wider. Greif zu und sichere Dir Deinen Vorrat für entspannte Abende zu zweit oder zum Feiern mit Freunden. Verkostungsnotiz: Der Weissburgunder leuchtet goldgelb im Glas mit grünlichen Reflexen. In der Nase findest Du Aromen von weißen Blüten, exotischen Früchten und grasige Nuancen wieder, sie machen in der Tat Lust auf mehr und verführen Deine Sinne. Voller Erwartung probierst Du nun den ersten Schluck, dabei nimmst Du ein Spektrum der sensorischen Mannigfaltigkeit wahr. Je länger der Wein im Glas ist, umso mehr wird die Exotik mit ihren buttrigen und mineralischen Tönen eingeatmet und rollt freudig über die Kehle. Das lange, nicht enden wollende Finish ist mit einer verspielten, lebendigen Säure verfeinert. Bitte serviere diesen Tropfen vorzugsweise bei 8-10°C, dann ist er perfekt als Aperitif geeignet. Wenn Du Dich oder Deine Freunde mit einem Essen beglücken möchtest, dann sind Gerichte wie Ziegenkäse-Törtchen mit Wildkräutersalat, Kaninchen, leichte Vorspeisen, pochierter Fisch, gebratene Putenbruststreifen mit Salat, pikante Antipasti oder Meeresfrüchte-Tapas ideal.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Johannes Franz Weißburgunder Nahe QbA trocken, ...
€ 5.99 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 7.99 / 1 l)

Beschreibung: Jung, frisch & lebendig von der Nahe Der 2017 Weißburgunder von Johannes Franz von der Nahe ist der Ausdruck der Region und zeigt die die Liebe des Winzers zu Tradition und Heimat. Dieser Weißwein erstrahlt im Glas in leuchtendem Strohgelb. In der Nase duften feine Aromen von reifen Äpfeln, Melone, Birne und frischen Zitrusfrüchten. Am Gaumen überzeugt er mit einer geschmeidigen Textur und endet mit einem saftigen Abgang. Seine Eleganz und die frische lebendige Säure machen diesen trocken ausgebauten Weißburgunder zum idealen Sommerwein und vielseitigen Speisebegleiter. Zu Salaten und Fischgerichten harmoniert er ebenso gut wie mit feinem Kalbfleisch oder auch Geflügelgerichten. Genießen Sie ihn bei einer Serviertemperatur von 10 bis 12° C. Art: Deutscher Qualitätswein Herkunft: Erzeugnis aus Deutschland Anbaugebiet: Nahe Jahrgang: 2017 Geschmacksrichtung: trocken Gebindegröße: 0,75-l-Flasche Alkoholgehalt: 13,0 % vol Rebsorte: Weißburgunder Serviertemperatur: 6 - 8 °C Speiseempfehlung: Salate, Fisch, Fleisch Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: D-55218 Großwinternheim Allergene: enthält Sulfite

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: Mar 18, 2019
Zum Angebot
2er-Paket Weingut Michel - Grauburgunder QbA tr...
€ 17.98
Angebot
€ 13.98 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 9.32 / pro Liter)

Der Alleskönner für jede Gelegenheit An der Nahe wird schon seit der Römerzeit Wein angebaut. Auf rund 4100 Hektar werden hauptsächlich frische und aromatische Weißweine aus den Rebsorten Riesling, Müller-Thurgau (Rivaner), Silvaner, Weiß- & Grauburgunder gekeltert. In dem kleinen Weinbauort Bad Sobernheim, unweit von Bad Kreuznach, liegt das Weingut Michel, wo nicht nur Traditionen, sondern auch Leidenschaft und Liebe zum Wein großgeschrieben werden. Genau das schmeckt man aus dem herrlichen 2016er Grauburgunder heraus. Ein Tropfen, der für jeden Anlass gedacht ist und dazu einlädt, die Zeit an sich vorbeiziehen zu lassen. Verkostungsnotiz: Der hocharomatische Grauburgunder liegt goldgelb mit leichten, orangefarbenen Reflexen im Glas. In der Nase ist er frisch und dennoch mit einem kräftigen Fruchtbouquet ausgestattet. Er duftet nach exotischen Früchten und gelbem Obst aus heimischen Gefilden, dazu gesellen sich Aromen von gerösteten Mandeln und grünen Walnüssen. Am Gaumen nimmt man die gleichen Nuancen wahr, der Nachhall ist unglaublich saftig und konzentriert buttrig. Ein Wein, der Lust auf mehr macht. Bei 8-10°C kannst du den Wein zu pochiertem und gebratenem Fisch, Krustentieren, Pasta mit Knoblauch und Scampi, Fisch- und Gemüseterrinen oder mediterranem Salat servieren. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Deutschland Region: Nahe Rebsorte: Grauburgunder (100 %) Art.Nr.: 590886 Weinstil: Frisch & Komplex Weingut: Weingut Michel Hersteller/Importeur: Weingut Michel, 55566 Bad Sobernheim / Steinhardt, Deutschland Farbe/Art: Weißwein Geschmack: trocken Alkoholgehalt: 13,5 % Vol. Allergene: Enthält Sulfite Restsüße: 0,9 g/Liter Säuregehalt: 4,40 g/Liter Serviertipp: Fisch- und Gemüseterrinen, mediterraner Salat, pochierter Fisch, Krustentiere, gebratener Fisch, Pasta mit Knoblauch und Scampi Serviertemperatur: 8-10 °C Optimal bis: 2020, jetzt trinkreif Verschlussart: Schraubverschluss Webseite: www.weingut-michel-nahe.de

Anbieter: Weinvorteil
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
2er-Paket Weingut Michel - Weissburgunder QbA t...
€ 18.78
Angebot
€ 13.98 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 9.32 / pro Liter)

Unbeschwerter Genuss für jeden Tag Das Weinbaugebiet Nahe besitzt deutschlandweit die größte Bodenvielfalt, mehr als 180 Bodenvarianten werden hier vermutet. Aufgrund dieser geologischen Vielfalt nimmt es eine Sonderstellung ein. Die Weingärten befinden sich größtenteils in Flach- und Hügellagen. Nur ein geringer Teil sind Steillagen. In Mitten dieser Vielfalt befindet sich unsere Weingutsentdeckung Peter Michel. Die Burgunderrebe Weissburgunder ist ein Beispiel für exzellente, frische und hocharomatische Weißweine von der Nahe. Sie spiegeln nicht nur die Region, sondern auch die von Deutschland im Allgemeinen wider. Greif zu und sichere Dir Deinen Vorrat für entspannte Abende zu zweit oder zum Feiern mit Freunden. Verkostungsnotiz: Der Weissburgunder leuchtet goldgelb im Glas mit grünlichen Reflexen. In der Nase findest Du Aromen von weißen Blüten, exotischen Früchten und grasige Nuancen wieder, sie machen in der Tat Lust auf mehr und verführen Deine Sinne. Voller Erwartung probierst Du nun den ersten Schluck, dabei nimmst Du ein Spektrum der sensorischen Mannigfaltigkeit wahr. Je länger der Wein im Glas ist, umso mehr wird die Exotik mit ihren buttrigen und mineralischen Tönen eingeatmet und rollt freudig über die Kehle. Das lange, nicht enden wollende Finish ist mit einer verspielten, lebendigen Säure verfeinert. Bitte serviere diesen Tropfen vorzugsweise bei 8-10°C, dann ist er perfekt als Aperitif geeignet. Wenn Du Dich oder Deine Freunde mit einem Essen beglücken möchtest, dann sind Gerichte wie Ziegenkäse-Törtchen mit Wildkräutersalat, Kaninchen, leichte Vorspeisen, pochierter Fisch, gebratene Putenbruststreifen mit Salat, pikante Antipasti oder Meeresfrüchte-Tapas ideal. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Deutschland Region: Nahe Rebsorte: Weissburgunder (100%) Art.Nr.: 590906 Weinstil: Frisch & Fruchtig Weingut: Weingut Michel Hersteller/Importeur: Weingut Michel, 55566 Bad Sobernheim / Steinhardt, Deutschland Farbe/Art: Weißwein Geschmack: trocken Alkoholgehalt: 13,0 % Vol. Allergene: Enthält Sulfite Restsüße: 4,9 g/Liter Säuregehalt: 6,40 g/Liter Serviertipp: Kaninchen, Leichte Vorspeisen, pochierter Fisch, gebratene Putenbruststreifen mit Salat, Antipasti, Tapas, Ziegenkäse-Törtchen mit Wildkräutersalat Serviertemperatur: 8-10 °C Optimal bis: 2020, jetzt trinkreif Verschlussart: Schraubverschluss Webseite: www.weingut-michel-nahe.de

Anbieter: Weinvorteil
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
Weingut Michel - Merlot-Cabernet Franc QbA troc...
€ 9.29
Angebot
€ 6.79 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 9.05 / pro Liter)

Deutscher Rotwein mit Bordeaux-Charakter Milde Temperaturen, wenig Niederschlag und viel Sonne bilden an der Nahe ein hervorragendes Klima für den Weinanbau. Seine enorme Bodenvielfalt verdankt das Nahetal seiner bewegten Erdgeschichte. Vulkanausbrüche, monsunartige Regenfälle oder auch trockenes Wüstenklima haben hier unterschiedlichste Bodentypen entstehen lassen. Seit 1971 ist die Nahe ein eigenständiges Anbaugebiet. So vielfältig wie die Böden sind auch die Rebsorten, wie Du an diesem Wein erkennen kannst. Hier bekommst Du eine Cuvée mit einem interessanten Aromaspiel zwischen dem weichen, fruchtigen Merlot und dem würzigen Cabernet Franc ins Glas. Bestelle gleich Dein Kontingent dieses fruchtkomplexen Rotweins aus dem schönen Nahetal! Verkostungsnotiz: Der Merlot-Cabernet Franc besitzt eine granatrote Farbe, die bis hin zu einem kirschrot reicht. Sowohl in der Nase als auch am Gaumen nimmt der Genießer schwarze reife Früchte und Beeren wahr. Seine samtig pfeffrigen Nuancen, gepaart mit einer würzig-animalischen Note, spiegeln sein Erscheinungsbild wider. Der Wein füllt den ganzen Mund aus. Konzentriert und dennoch leicht kommt er mit seinem Gerbstoffgerüst daher. Er ist unglaublich vielschichtig und gewinnt mit jedem Schluck an neuem Charme. Er kommt wunderbar zur Geltung, wenn er bei 16-18°C serviert und getrunken wird. Auch zum Essen macht die Cuvée eine gute Figur. Unsere Empfehlungen sind unter anderem: gegrillte Steaks vom Rind, Kalb und Schwein, Kaninchenkeulen, Auberginen-Zucchini Auflauf, Brotzeit, Gänsebraten mit Klößen und Rotkohl, Lachs vom Grill, Pilzgerichte und rosa gebratene Entenbrust.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Weingut Michel - Spätburgunder Barrique QbA tro...
€ 11.09
Angebot
€ 9.09 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 12.12 / pro Liter)

So muss ein Burgunder schmecken Im Weingut Michel fühlt man sich der Tradition sowie dem naturnahen und zeitgemäßen Weinbau verpflichtet. Die Arbeit gilt der Verwirklichung des hohen Anspruchs, Topqualität zu fairen Preisen und im Einklang mit der Natur zu erzeugen. Hand in Hand arbeiten Thomas und Sohn Peter Michel gemeinsam am An- und Ausbau der Weine. Die Trauben für diesen Spätburgunder wachsen auf Kies-, Lehm- und Verwitterungsböden mit Kiesel und Sandeinschlüssen, das gibt dem späteren Wein seine Dichte und Textur mit der etwas rassig wirkenden Säure. Das ist nicht nur ein Rotwein für Hier und Jetzt, du kannst ihn auch noch die nächsten Jahre einlagern. Ein unschlagbarer Rotwein aus Deutschland, der mit mehreren Auszeichnungen belohnt wurde, unter anderem einer Silbermedaille bei der AWC Vienna 2017. Verkostungsnotiz: Der Spätburgunder leuchtet mit einem warmen und satten tiefrot im Glas. Deine Nase nimmt ganz deutlich die betörenden Aromen von schwarzen Kirschen, Holunder, Cassis, geröstetem Kaffee, Bitterschokolade und Haselnüssen wahr. Unterschwellig sind Töne von Zedern- und Süßholz, Vanille, indischem Pfeffer und auch Koriander zu riechen. Diese runden das Gesamtbild des schon fast französisch anmutenden Pinot Noirs perfekt ab. Am Gaumen erschmeckst Du genau die gleichen Wahrnehmungen wie schon in der Nase. Alles in allem ein sehr ausgewogener und in sich ruhender Wein mit einer grandiosen Balance von Säure, Alkohol, Frucht und Tanninen. Und diese Eindrücke werden in den nächsten Jahren noch besser werden. Serviere ihn bei 16-17 °C, so kann er sich an Deinen Geschmacksknospen voll entfalten. Er korrespondiert ausgezeichnet zu bodenständigen Speisen, wie zum Beispiel Wurstaufschnitt, Lammhaxen, Rinderrouladen, Pizzen, Spareribs aus dem Ofen, Ofenkartoffeln mit Kurzgebratenem oder Roastbeef auf Graubrot mit Salat.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot