Angebote zu "Spätlese" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

2018 Bio Riesling Mosel Spätlese trocken von We...
Highlight
10,35 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Goldener Körper. In der Nase Mineralität des Schiefers mit Fruchtaromen. Im Mund herzhaft, kräftig mit leichter Frucht ist der Bio Riesling Spätleses trocken Weingut Weckbecker passend zur leichten Küche oder einfach nur so für den Genuss.Eine traditionsreiche Lage in der Nähe der Burg Eltz, deren Rieslingweine sich durch ihren herzhaft, kräftigen Charakter auszeichnen.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Der Spätlesereiter
41,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Menschen schreiben Geschichte. Menschen erzählen Geschichten. Was immer bleibt? ist die Spätlese. Begegnen Sie Napoleon und Fürst Metternich? - beide zum Greifen nah im alten Arbeiterhaus. Erleben Sie, wie aus dem einfachen Gutsarbeiter Karl Meisen, bekannt als der Karl der Spätlesereiter, ein ein?ussloser Hofkapellmeister wird. Politische Wirren, eine bedeutende Frau, die den Weg in die Geschichtsbücher leider nie gefunden hat, verändert die Weltgeschichte oder zumindest die des Rheingaus sowie wichtige historische Persönlichkeiten wie Napoleon Bonaparte und Fürst Metternich. Schwärmen Sie einen Abend lang von all den Träumen der Menschen in den Zeiten der Französischen Revolution, deren Veränderungen bis an die Ufer von Main und Rhein schwappt. Sie sind mitten in der Geschichte - hautnah - begegnen den die Darsteller, lachen und schmutzen über die Anekdoten, um den hitzköp?gen Spätlesereiter und seine kluge Schwester Maria, die den Rheingau zu dem machte, was er heute ist: Wiege der Spätlese.Genießen Sie ein deutsch-französisches regionales Menü. Lauschen Sie den Tönen des Akkordeons und des Spinetts.Es spielen: Sebastian W. Wagner, Wolfgang Vielsack, Annegret Cratz, Susanne Müller // Stück & Idee Wolfgang Vielsack // Endregie Uta Kindermann // Eine Produktion des kuenstlerhaus43

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
2018 Bio Spätburgunder Spätlese von Editha Gräf...
Empfehlung
7,85 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Vor einigen Jahren fand hier auch der rote Spätburgunder seinen Einzug, um mit seinen samtig, kernigen Weinen seinen Freunden zu gefallen. Warum nicht zur Abwechslung einen feinfruchtigen, trockenen Rotwein aus bevorzugten Weinbergen ganz aus Ihrer Nähe genießen? Folgen Sie unserer Empfehlung!

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Der Spätlesereiter
41,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Menschen schreiben Geschichte. Menschen erzählen Geschichten. Was immer bleibt? ist die Spätlese. Begegnen Sie Napoleon und Fürst Metternich? - beide zum Greifen nah im alten Arbeiterhaus. Erleben Sie, wie aus dem einfachen Gutsarbeiter Karl Meisen, bekannt als der Karl der Spätlesereiter, ein ein?ussloser Hofkapellmeister wird. Politische Wirren, eine bedeutende Frau, die den Weg in die Geschichtsbücher leider nie gefunden hat, verändert die Weltgeschichte oder zumindest die des Rheingaus sowie wichtige historische Persönlichkeiten wie Napoleon Bonaparte und Fürst Metternich. Schwärmen Sie einen Abend lang von all den Träumen der Menschen in den Zeiten der Französischen Revolution, deren Veränderungen bis an die Ufer von Main und Rhein schwappt. Sie sind mitten in der Geschichte - hautnah - begegnen den die Darsteller, lachen und schmutzen über die Anekdoten, um den hitzköp?gen Spätlesereiter und seine kluge Schwester Maria, die den Rheingau zu dem machte, was er heute ist: Wiege der Spätlese.Genießen Sie ein deutsch-französisches regionales Menü. Lauschen Sie den Tönen des Akkordeons und des Spinetts.Es spielen: Sebastian W. Wagner, Wolfgang Vielsack, Annegret Cratz, Susanne Müller // Stück & Idee Wolfgang Vielsack // Endregie Uta Kindermann // Eine Produktion des kuenstlerhaus43

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Der Spätlesereiter
41,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Menschen schreiben Geschichte. Menschen erzählen Geschichten. Was immer bleibt? ist die Spätlese. Begegnen Sie Napoleon und Fürst Metternich? - beide zum Greifen nah im alten Arbeiterhaus. Erleben Sie, wie aus dem einfachen Gutsarbeiter Karl Meisen, bekannt als der Karl der Spätlesereiter, ein ein?ussloser Hofkapellmeister wird. Politische Wirren, eine bedeutende Frau, die den Weg in die Geschichtsbücher leider nie gefunden hat, verändert die Weltgeschichte oder zumindest die des Rheingaus sowie wichtige historische Persönlichkeiten wie Napoleon Bonaparte und Fürst Metternich. Schwärmen Sie einen Abend lang von all den Träumen der Menschen in den Zeiten der Französischen Revolution, deren Veränderungen bis an die Ufer von Main und Rhein schwappt. Sie sind mitten in der Geschichte - hautnah - begegnen den die Darsteller, lachen und schmutzen über die Anekdoten, um den hitzköp?gen Spätlesereiter und seine kluge Schwester Maria, die den Rheingau zu dem machte, was er heute ist: Wiege der Spätlese.Genießen Sie ein deutsch-französisches regionales Menü. Lauschen Sie den Tönen des Akkordeons und des Spinetts.Es spielen: Sebastian W. Wagner, Wolfgang Vielsack, Annegret Cratz, Susanne Müller // Stück & Idee Wolfgang Vielsack // Endregie Uta Kindermann // Eine Produktion des kuenstlerhaus43

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Der Spätlesereiter
41,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Menschen schreiben Geschichte. Menschen erzählen Geschichten. Was immer bleibt? ist die Spätlese. Begegnen Sie Napoleon und Fürst Metternich? - beide zum Greifen nah im alten Arbeiterhaus. Erleben Sie, wie aus dem einfachen Gutsarbeiter Karl Meisen, bekannt als der Karl der Spätlesereiter, ein ein?ussloser Hofkapellmeister wird. Politische Wirren, eine bedeutende Frau, die den Weg in die Geschichtsbücher leider nie gefunden hat, verändert die Weltgeschichte oder zumindest die des Rheingaus sowie wichtige historische Persönlichkeiten wie Napoleon Bonaparte und Fürst Metternich. Schwärmen Sie einen Abend lang von all den Träumen der Menschen in den Zeiten der Französischen Revolution, deren Veränderungen bis an die Ufer von Main und Rhein schwappt. Sie sind mitten in der Geschichte - hautnah - begegnen den die Darsteller, lachen und schmutzen über die Anekdoten, um den hitzköp?gen Spätlesereiter und seine kluge Schwester Maria, die den Rheingau zu dem machte, was er heute ist: Wiege der Spätlese.Genießen Sie ein deutsch-französisches regionales Menü. Lauschen Sie den Tönen des Akkordeons und des Spinetts.Es spielen: Sebastian W. Wagner, Wolfgang Vielsack, Annegret Cratz, Susanne Müller // Stück & Idee Wolfgang Vielsack // Endregie Uta Kindermann // Eine Produktion des kuenstlerhaus43

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Der Spätlesereiter
41,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Menschen schreiben Geschichte. Menschen erzählen Geschichten. Was immer bleibt? ist die Spätlese. Begegnen Sie Napoleon und Fürst Metternich? - beide zum Greifen nah im alten Arbeiterhaus. Erleben Sie, wie aus dem einfachen Gutsarbeiter Karl Meisen, bekannt als der Karl der Spätlesereiter, ein ein?ussloser Hofkapellmeister wird. Politische Wirren, eine bedeutende Frau, die den Weg in die Geschichtsbücher leider nie gefunden hat, verändert die Weltgeschichte oder zumindest die des Rheingaus sowie wichtige historische Persönlichkeiten wie Napoleon Bonaparte und Fürst Metternich. Schwärmen Sie einen Abend lang von all den Träumen der Menschen in den Zeiten der Französischen Revolution, deren Veränderungen bis an die Ufer von Main und Rhein schwappt. Sie sind mitten in der Geschichte - hautnah - begegnen den die Darsteller, lachen und schmutzen über die Anekdoten, um den hitzköp?gen Spätlesereiter und seine kluge Schwester Maria, die den Rheingau zu dem machte, was er heute ist: Wiege der Spätlese.Genießen Sie ein deutsch-französisches regionales Menü. Lauschen Sie den Tönen des Akkordeons und des Spinetts.Es spielen: Sebastian W. Wagner, Wolfgang Vielsack, Annegret Cratz, Susanne Müller // Stück & Idee Wolfgang Vielsack // Endregie Uta Kindermann // Eine Produktion des kuenstlerhaus43

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Der Spätlesereiter
41,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Menschen schreiben Geschichte. Menschen erzählen Geschichten. Was immer bleibt? ist die Spätlese. Begegnen Sie Napoleon und Fürst Metternich? - beide zum Greifen nah im alten Arbeiterhaus. Erleben Sie, wie aus dem einfachen Gutsarbeiter Karl Meisen, bekannt als der Karl der Spätlesereiter, ein ein?ussloser Hofkapellmeister wird. Politische Wirren, eine bedeutende Frau, die den Weg in die Geschichtsbücher leider nie gefunden hat, verändert die Weltgeschichte oder zumindest die des Rheingaus sowie wichtige historische Persönlichkeiten wie Napoleon Bonaparte und Fürst Metternich. Schwärmen Sie einen Abend lang von all den Träumen der Menschen in den Zeiten der Französischen Revolution, deren Veränderungen bis an die Ufer von Main und Rhein schwappt. Sie sind mitten in der Geschichte - hautnah - begegnen den die Darsteller, lachen und schmutzen über die Anekdoten, um den hitzköp?gen Spätlesereiter und seine kluge Schwester Maria, die den Rheingau zu dem machte, was er heute ist: Wiege der Spätlese.Genießen Sie ein deutsch-französisches regionales Menü. Lauschen Sie den Tönen des Akkordeons und des Spinetts.Es spielen: Sebastian W. Wagner, Wolfgang Vielsack, Annegret Cratz, Susanne Müller // Stück & Idee Wolfgang Vielsack // Endregie Uta Kindermann // Eine Produktion des kuenstlerhaus43

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot