Angebote zu "Second" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

CHATEAU COS D'ESTOURNEL 2009 - SECOND CRU CLASSE
Aktuell
310,50 € *
zzgl. 6,00 € Versand

?Er kommt der Perfektion nahe? ? Führer Gault et Millau Dieser Spitzenjahrgang präsentiert schon in diesem Stadium seiner Reifung eine ausdrucksvolle Nase (Brombeere, Lakritz, Kaffee, Tabak), der Rotwein scheint sich aber noch zurückzuhalten, was nach einigen Jahren Lagerung umwerfenden aromatischen Ausdruck vermuten lässt. Der Gaumen ist kräftig und köstlich und von absoluter Präzision mit samtigen Tanninen und herrlichem Finale. Dieser Cos d?Estournel verbildlicht zweifellos einen der schönsten Erfolge der Appellation Saint-Estèphe!

Anbieter: Vinatis
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
2017 CHÂTEAU PALMER (SUBSKRIPTION) 3. GRAND CRU...
269,00 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Einer der Favoriten des Jahrgangs! Ganz nah an den Premier Crus, Potential diese sogar zu überholen! Aufgrund der Umstellung auf biodynamischen Anbau sowie die Lage der Weinberge nähe der Gironde sind Garanten für die hohe Qualität in 2017. So präsentiert er sich seidig weich, mit extremen Extrakt und feinster Fruchtsüße! Bereits im Glas ein extrem dunkles Purpur. Im Bukett dunkle Beeren, Pflaume, Blaubeere, bereits mineralisch aufregend. Am Gaumen dann mächtig viel Stoff, dunkle Früchte und hervorragend aromatisch, dazu Lakritze und Tabak. Neben Château Margaux das absolute Highlight in Margaux! Wine Spectator: 92-95/100 Punkte  "This is solidly ripe, with juicy energy adding extra lift to the mix of plum, cherry and blackberry fruit. A super-fresh iron streak checks in, along with mouthwatering bay and savory notes. This stands out from the pack.—J.M." James Suckling: 98/100 Punkte  "This is a sexy and well-formed 2017 with very velvety and suave tannins that go on for minutes. Full-bodied, soft and round. Extremely long and last for minutes." Wine Enthusiast: 95/100 Punkte "Barrel Sample. Ripe black fruits are held aloft by a core of firm tannins. The juicy black-currant flavors are full, rich, generous and structured. This wine is already beautifully balanced, harmonious and with a fine, medium-term future, nothing in excess. Drink from 2024." Robert Parker's Wine Advocate: 96-98/100 Punkte "The 2017 Palmer, a blend of 54% Merlot with 42% Cabernet Sauvignon and 4% Petit Verdot, is very deep purple-black in color and leaps from the glass with freshly macerated blue and black fruits: wild blueberries, blackberries and black cherries plus hints of licorice, rose hips, tilled soil and oolong tea with a waft of truffles. Medium-bodied, very finely crafted with exquisitely ripe and smooth yet firm tannins and sporting great mid-palate intensity and wonderful freshness, it finishes long and minerally." Decanter: 95/100 Punkte "It´s very interesting to watch a ´super-second´ risk scaling back the muscular attributes of its wine. The key, says director Thomas Duroux, was building the blend carefully and using the press wines to preserve the mid-palate (12% press in this wine, around the same as the 2015). It´s less powerful and concentrated than the last few vintages, and yet the wine feels sculpted and sewn into place. The fine tannins are extremely clear and precise, and there´s a purity of fruit expression that gives an overwhelming initial impression. The aromatics are really striking, offering an abundance of violet notes on the nose with huge finesse. It just gets better and better in the mouth,, and the tannins do that slow-build thing that is so disarming. This has clear ageing potential. Very low SO2 use for the past few years, in keeping with their biodynamic principles. Just one plot of Petit Verdot for the grand vin was hit by frost. Harvested 20-29 September. 11,000 cases of Palmer, representing 55% of the crop." Vinous (Neal Martin): 93-95/100 Punkte "The 2017 Palmer was cropped at 38hl/ha between 20 and 29 September and then matured in 65% new oak (though this sample was taken from a used barrel as usual). For me there is quite a large difference between the Palmer and Alter Ego, the bouquet here is much more sophisticated and demonstrating more delineation: black fruit, iris, brown spices, a touch of clove and a subtle brine influence in the background. The palate is medium-bodied with very fine tannin, crisp acidity, smooth and harmonious with a palpable sense of tension. I love the purity here, almost to an extent that I felt like asking Thomas Duroux to eschew the new oak! This has great potential and I love the typicité that I hope will not be obstructed“ Weinwisser: 19/20 Punkte  "54 % Merlot, 42 % Cabernet Sauvignon, 4 % Petit Verdot. 13 % vol. 38 hl/ha. Dichtes Granat mit rubinrotem Rand. Komplexes Bouquet mit roter Kirschfrucht, hellem Tabak und reifen Himbeeren. Im zweiten Ansatz rote Johannisbeeren und Darjeelingteenoten. Am Gaumen seine royale Grösse zeigend, mit seidiger Textur und bereits abgerundeten, sehr präzisen Tanninen, alles in Balance. Im Finale katapultiert sich das Finessenpaket nach oben und endet mit einer Explosion von Schattenmorellensaft und Heidelbeeren. Was für eine Sinfonie. Ein klassischer Palmer, der an 2008 erinnert. 2025 – 2055" Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Aufgewachsen in Hamburg in den 60er & 70er Jahren
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg - Das Tor zur Welt - wurde in den 60er und 70er Jahren zur Heimat für viele Menschen aus aller Herren Länder. Und wir Kinder waren mittendrin. Wir liebten Ausflüge nach Hagenbeck oder zu Planten un Blomen. Second Hand-Läden in Eppendorf, Teeläden und Flohmärkte, wie der auf dem Fischmarkt, begleiteten unsere Jugendzeit. Das Angebot an Musikklubs, Kneipen, Konzerthallen und Discos war riesig. Wir gingen in das Third World, die Marktstuben, das Madhouse, das KNUST oder wie sie alle hießen. Als Großstadtpflanzen waren wir immer nah am Puls der Zeit und mit dem 18. Geburtstag stand uns die ganze Welt offen.

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Aufgewachsen in Hamburg in den 60er & 70er Jahren
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg - Das Tor zur Welt - wurde in den 60er und 70er Jahren zur Heimat für viele Menschen aus aller Herren Länder. Und wir Kinder waren mittendrin. Wir liebten Ausflüge nach Hagenbeck oder zu Planten un Blomen. Second Hand-Läden in Eppendorf, Teeläden und Flohmärkte, wie der auf dem Fischmarkt, begleiteten unsere Jugendzeit. Das Angebot an Musikklubs, Kneipen, Konzerthallen und Discos war riesig. Wir gingen in das Third World, die Marktstuben, das Madhouse, das KNUST oder wie sie alle hießen. Als Großstadtpflanzen waren wir immer nah am Puls der Zeit und mit dem 18. Geburtstag stand uns die ganze Welt offen.

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Sukayna Bint Husayn
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Rukayyah bint Husayn, popularly known as Sak nah bint Husayn (Arabic: "Calmness, Peace of Mind") (20 Rajab, 56 AH 61 AH), was the youngest daughter of usayn ibn Al and Rubab (the daughter of the chief of the Kinda Imra al-Qays tribe). usayn was the second grandson of the Islamic Prophet Muhammad and is a revered figure to Sh ah Muslims, who regard him as the third Im m.Sukaina was born on 20 Rajab, 56 AH. Her titles includes Sukaina, Ruqayyah, Ma s mah, Aatika, Kulth m, and Zaynab. Her early years were said to have been spent in Medina. Her brothers included Ali ibn Husayn, Ali al-Akbar ibn Husayn, Ali Asghar ibn Husayn. Her sisters included F imah a - ughrá and F imah al-Kubrá.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Aufgewachsen in Hamburg in den 60er und 70er Ja...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg - Das Tor zur Welt - wurde in den 60er und 70er Jahren zur Heimat für viele Menschen aus aller Herren Länder. Und wir Kinder waren mittendrin. Wir liebten Ausflüge nach Hagenbeck oder zu Planten un Blomen. Second Hand-Läden in Eppendorf, Teeläden und Flohmärkte, wie der auf dem Fischmarkt, begleiteten unsere Jugendzeit. Das Angebot an Musikklubs, Kneipen, Konzerthallen und Discos war riesig. Wir gingen in das Third World, die Marktstuben, das Madhouse, das KNUST oder wie sie alle hießen. Als Großstadtpflanzen waren wir immer nah am Puls der Zeit und mit dem 18. Geburtstag stand uns die ganze Welt offen.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Zu: John Locke, Über die Regierung
3,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 2,0, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Einführung in die Allgemeine Pädagogik, 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Wesen und dem Recht des Menschen im Naturzustand. Als Grundlage dieser Arbeit dient Locke`s Buch Über die Regierung. John Locke gilt nicht zuletzt aufgrund dieses Buches, das im Original Second Treatise of Government heisst, als der erste grosse Prophet der liberalen Demokratie. Sein Buch geht so umfassend auf das Thema ein und behandelt es bis ins kleinste Detail, dass ich beschloss keine weitere Sekundärliteratur zu verwenden, um nicht die ursprünglichen Gedanken Lockes oder seine Ansätze zu verfälschen. Daher ist das folgende Kapitel auch sehr nah an den übersetzten Text von Locke geknüpft. Der Schlussteil hingegen ist meine persönliche Meinung und nicht auf der Grundlage von anderen Theorien oder wissenschaftlichen Arbeiten verfasst worden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
5 Centimeters per second/The Voices of a Distan...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'5 Centimeters per second' Wie schnell muss ich leben, um dich wiederzusehen? Der junge Takaki und die süße Akari begegnen, verlieben und trennen sich wieder. Sie suchen sich selbst und einander, nach Worten für ihre Gefühle, berühren sich, entfernen sich wieder und werden erwachsen. Traurig und schön gleiten sie durch die Jahre, verlieben sich neu, finden neue Partner, neue Aufgaben und Ziele, einander vergessend und doch etwas vermissend. Wie Blütenblätter, die im Wind tanzen und langsam zur Erde fallen. In drei wundervollen Kurzgeschichten geht Regisseur Makoto Shinkai der Frage nach, was das Ungesagte hinterlässt, wie der Weg beschaffen ist, auf dem wir keine Spuren hinterlassen haben. Laufzeit: 63 Min. Produktionsjahr: 2007 Regie: Makoto Shinkai 'The Voices of the Distant Star' Schon als Kinder hatten Mikako und Noboru immer nur Augen füreinander. Doch als Mikako eingezogen wird, um als Teil der Weltraumfl otte in den Weiten des Alls gegen die Tarsianer zu kämpfen, bleibt ihr Freund Noboru allein auf der Erde zurück. Über ihre Mobiltelefone halten sie Kontakt, doch eine Nachricht zu übertragen dauert Jahre. Je weiter Mikako ins All vordringt, desto stärker verschieben sich Raum und Zeit, die Brücke zwischen den beiden droht einzustürzen. Doch obwohl Lichtjahre voneinander entfernt, sind sie sich in Gedanken ganz nah. In ihren Herzen nistet die Unvergänglichkeit und verbindet sie mit einem unsichtbaren Faden. Laufzeit: 25 Min. Produktionsjahr: 2003 Regie: Makoto Shinkai

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
NCIS: New Orleans - Season 2  [6 DVDs]
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

New Orleans, 'The Big Easy', steht für endlose Lebensfreude, doch das Verbrechen in Amerikas Party-Hauptstadt spricht eine andere, tödliche Sprache - was die Elite-Einheit des Navy CIS auf den Plan bringt. Unter Leitung von Special Agent Dwayne Cassius 'King' Pride (Scott Bakula) ist das Team für die nationale Sicherheit zuständig und untersucht Verbrechen, in die Angehörige der US-Marine verwickelt sind. Zu Prides handverlesener Einheit gehören der gewiefte Ex-NOPD Detective Christopher LaSalle (Lucas Black) und die engagierte Agentin Meredith Brody (Zoe McLellan). Unterstützt werden sie von einem Neuzugang, der ehemaligen Undercover ATF-Agentin Sonja Percy (Shalita Grant). Während die Agenten vor Ort ermitteln, sind die Technik-Experten im Hauptquartier für die Beweisführung zuständig. Hier agieren der exzentrische Spurensicherungs-Guru Sebastian Lund (Rob Kerkovich), der unaufhaltsame Hacker Patton Plame (Daryl 'Chill' Mitchell) und die erfahrene Gerichtsmedizinerin Dr. Loretta Wade (CCH Pounder). Ob auf dem Schwarzmarkt gehandelte Drohnen, tödliche neuartige Drogen oder Geiselnahmen - das Team ist jeder Situation gewachsen. Alle 24 Episoden der 2. Staffel auf 6 Discs. DISC 1: - Der Feind im Inneren - Operation Sawback - Der Sonne so nah - Im Angesicht des Todes - Die Spur des Mörders DISC 2: - Wahnsinn für fünf Dollar - Das gestohlene Herz - Die Entschuldigung - Dunkle Nacht DISC 3: - Besser spät als nie - Das dunkle Herz - Staatenlos DISC 4 : - Kojoten - Mardi Gras - Der geheimnisvolle Held / - Das Team geht vor DISC 5: - Funkstille - Die Wahrheit über Emily - Mittel zum Zweck - Second Line DISC 6: - Der Skandal - Blitz in der Küche - Offene See - Der Feind in meinem Bett

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
5 Centimeters per second/The Voices of a Distan...
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'5 Centimeters per second' Wie schnell muss ich leben, um dich wiederzusehen? Der junge Takaki und die süsse Akari begegnen, verlieben und trennen sich wieder. Sie suchen sich selbst und einander, nach Worten für ihre Gefühle, berühren sich, entfernen sich wieder und werden erwachsen. Traurig und schön gleiten sie durch die Jahre, verlieben sich neu, finden neue Partner, neue Aufgaben und Ziele, einander vergessend und doch etwas vermissend. Wie Blütenblätter, die im Wind tanzen und langsam zur Erde fallen. In drei wundervollen Kurzgeschichten geht Regisseur Makoto Shinkai der Frage nach, was das Ungesagte hinterlässt, wie der Weg beschaffen ist, auf dem wir keine Spuren hinterlassen haben. Laufzeit: 63 Min. Produktionsjahr: 2007 Regie: Makoto Shinkai 'The Voices of the Distant Star' Schon als Kinder hatten Mikako und Noboru immer nur Augen füreinander. Doch als Mikako eingezogen wird, um als Teil der Weltraumfl otte in den Weiten des Alls gegen die Tarsianer zu kämpfen, bleibt ihr Freund Noboru allein auf der Erde zurück. Über ihre Mobiltelefone halten sie Kontakt, doch eine Nachricht zu übertragen dauert Jahre. Je weiter Mikako ins All vordringt, desto stärker verschieben sich Raum und Zeit, die Brücke zwischen den beiden droht einzustürzen. Doch obwohl Lichtjahre voneinander entfernt, sind sie sich in Gedanken ganz nah. In ihren Herzen nistet die Unvergänglichkeit und verbindet sie mit einem unsichtbaren Faden. Laufzeit: 25 Min. Produktionsjahr: 2003 Regie: Makoto Shinkai

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot