Angebote zu "Plane" (6.565 Treffer)

One Plane Ticket From Normal als Buch von Pamel...
18,49 € *
ggf. zzgl. Versand

One Plane Ticket From Normal:Your Humorous and Hope-Filled Guide to Life in the Middle East Pamela J Morton

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Taschen aus LKW-Plane nähen - Andrea Nuding
11,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
One Plane Ticket From Normal als Buch von Pamel...
15,99 €
Reduziert
14,49 € *
ggf. zzgl. Versand

One Plane Ticket From Normal:Your Humorous and Hope-Filled Guide to Life in the Middle East Pamela J. Morton

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Dubai 2017 - Buchkalender Terminplaner - die St...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dubai 2017 - Buchkalender Terminplaner - die Stadt der Superlative - Kalender zum Planen, Entdecken und Träumen: Dirk Schwenecke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Die Bergwelt des Iran
48,50 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Faszinierende Bergwelt des Iran! Schon ein Blick in das Inhaltsverzeichnis dieses Buches lässt Fernweh aufkommen, wegen der Vorstellungen von den Landschaftsbildern, die mit den klingenden Namen der Bergzüge und Gebirgsstöcke verbunden sind: Kuh-e Sabalan und Alborz, Damavand ... und dann Kuh-e Rang im zentralen Zagros, mit der Zard Kuh-Kette als Wasserscheide, und mit dem Zusammentreffen von Technik und Natur in extrem peripherer Lage.´´ Diese Worte stellt Univ.-Prof. Dr. Martin Seger von der Österreichischen Geographischen Gesellschaft und Kenner des Iran an den Beginn seines Vorwortes zu diesem Buch. In der Folge würdigt Prof. Seger die Leistungen österreichischer Wissenschaftler im Allgemeinen und jene der Grazer Gruppe im Besonderen, die sich seit mehr als vier Jahrzehnten der Erschließung der Berggebiete Mittelasiens widmet. Den Herausgebern des Buches ist es gelungen, Fachleute aus Deutschland, Schweden und dem Iran für das Buchprojekt zu begeistern, die ihrerseits wertvolle Beiträge geliefert haben. Das vorliegende Buch enthält die Ergebnisse einer transdisziplinären Forschung, besonders basierend auf den Studien der letzten Jahre. 17 Autoren haben in 35 Kapiteln verschiedene Bereiche der Hochgebirgsforschung, aber darüber hinausgehend auch Fragen des Alpin- und Ökotourismus behandelt. Damit wird auch das wachsende Interesse der Iraner an ihrer heimischen Bergwelt unter Beweis gestellt. Hunderttausende begeben sich in der schönen Jahreszeit am Wochenende in die Naherholungsgebiete der umliegenden Berge, erfreuen sich an den grünen Matten und klaren Bächen oder besuchen in der kalten Jahreszeit die Schigebiete in der Nähe der Großstädte. Bestechend ist die Vielfalt der Beiträge: Klima, Vegetation, Wasserhaushalt, die Tier- und Pflanzenwelt, aber auch ethnologische Fragen (Nomadismus) und solche zur Religions- und Entdeckungsgeschichte werden in Beziehung des Iran gebracht. Das beigegebene Kartenmaterial und die praktischen Hinweise (z. B. Routenbeschreibungen, Schutzhütten, etc.) machen es dem Bergsteiger aus dem Westen möglich, seine Touren in der bisher kaum erschlossenen Bergwelt des Iran selbst zu planen und durchzuführen. ´´Die Bergwelt des Iran´´ stellt somit eine wertvolle Ergänzung zu der im Jahr 2001 im selben Verlag erschienenen 1. Auflage des Buches ´´Damavand - Der höchste Berg Irans´´ dar, von dem seit 2006 auch eine Ausgabe in persischer Sprache vorliegt. Natur und Kultur, Geschichte und Gegenwart, der Mensch und seine Umwelt verschmelzen zu einer Gesamtschau, die für jeden Iran-Reisenden eine wertvolle Lektüre bietet. Es ist das Anliegen der Herausgeber, mit diesem Buch das Verständnis für die jahrtausendealte Kultur des Iran im Allgemeinen und für die Bergwelt im Besonderen zu wecken. Sie möchten auch damit ihren Dank zum Ausdruck bringen für die Gastfreundschaft und Aufgeschlossenheit, die ihnen die Menschen in diesem Land entgegengebracht haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Am Kreuz der Erde
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahren leitet Ilse Wellershoff-Schuur Reisen nach Israel. Die Begegnung mit christlichen, jüdischen und muslimischen Geistlichen steht dabei ebenso auf dem Plan wie der Kibbuz-Besuch. Ihr lebendiges Reisetagebuch ist eine hervorragende Einführung für eine Reise ins Heilige Land und eine spannende Lektüre für alle, die sich für ein friedliches Zusammenleben der Religionen interessieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
DuMont Bildatlas 24 Dubai/Arabisch
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

DUMONT Bildatlas ´´Dubai, Abu Dhabi´´ - die Bilder des Fotografen Martin Sasse zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen der Emirate. Zu jedem der fünf Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf dem nebenstehenden detaillierten Plan leicht zu lokalisieren sind. Besondere Empfehlungen des Autors finden sich in den DuMont Aktivtipps: Machen Sie ein 2-tägiges Falkentraining in der Wüste von Ras Al Khaimah, schweben Sie mit dem Gleitschirm über Musandams Fjorde, buchen Sie ein Dune Bashing oder machen Sie eine Safaritour auf Sir Bani Yas. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zur Destination liefert. Kompakt zusammengefasst und übersichtlich überzeugt der DUMONT Bildatlas als zuverlässiger Reisebegleiter und garantiert erlebnisreiche Tage in den Wüstenstaaten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Begegnungen mit Christen im Heiligen Land
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Heiligen Land leben Christen. So selbstverständlich das scheinen mag - nicht wenige Pilger treffen während ihrer Reise keinen einzigen von ihnen, manche fahren gar nach Hause in der Meinung, dort lebten ausschließlich Juden und Muslime. Johannes Zang informiert in diesem Buch zum einen über die Vielfalt und den Reichtum der Kirchen des Heiligen Landes sowie über die besorgniserregende Lage der Christen vor dem Hintergrund des Nahostkonflikts. Vor allem jedoch stellt er 44 Begegnungsmöglichkeiten mit ihnen vor, gespickt mit vielen Insidertipps. Zudem erhalten Reiseleiter konkrete Hinweise zum Planen einer Reise. Eine Karte mit christlichen ´´hotspots´´, Experten-, Literatur- und Filmtipps schließen den Band ab. ´´Johannes Zang kann dank seiner langjährigen Erfahrung als Reiseleiter dazu wertvolle Hintergrundinformationen und zahllose praktische, ganz konkrete Hinweise liefern, die anderswo kaum zu finden sind.´´ Dr. Georg Röwekamp, Leiter des Jerusalem-Büros des DVHL

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Durch das Tal der Mörder
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Herbst 1929 kam Freya Stark in den Orient. Von Bagdad reiste sie weiter nach Persien; vor allem die entlegenen Bergregionen stellten ein verlockendes Reiseziel dar. Sie hatte sich vorgenommen, das damals den Europäern nahezu unbekannte Tal der Assassinen im Bergland südlich des Kaspischen Meeres zu bereisen, um die Lage der hier liegenden zahlreichen Burgen zu erforschen. Diese Bergfestungen der Assassinen - das Wort bedeutet soviel wie ´´Mörder´´ -, auch ´´Haschischesser´´ genannt, eine berüchtigte schiitische Geheimgesellschaft, der man nachsagte, vor nichts zurückzuschrecken, galten während ihrer Schreckensherrschaft als nahezu unerreichbar und uneinnehmbar. Freya Stark beschloß, für ihre Reise Persisch zu lernen; im April 1930 begab sie sich nach Hamadan in Persien, einen Monat danach war sie auf dem Weg ins Alamut-Tal der Assassinen. Ein spektakulärer Plan, denn die Festungen waren oft kaum zu finden und sind selbst heute noch schwer erreichbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot