Angebote zu "Filter" (67 Treffer)

Kategorien

Shops

Quick Change Morion Umkehrosmose-Anlage
Aktuell
950,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Quick Change Umkehrosmose Anlage Morion von AquaphorWarum ist diese Umkehrosmoseanlage mit Tank bei den tanklosen Osmoseanlagen aufgeführt ? Weil diese Anlage mit Quick Change Filtern und Tank konstruktionsbedingt ohne die Nachteile einer Anlage mit Tank und mit den Vorteilen einer Direct Flow Anlage ausgestattet ist? Gibt es nicht? Gibt es doch. Hier ist sie: die Osmo Morion Umkehrosmoseanlage Aquaphor. Mit der NEW OSMO AQUAPHOR MORION ist es gelungen, mit einer völlig neuen Systemtechnologie eine einzigartige Innovation zu verwirklichen. Neue technische Möglichkeiten wurden hier umgesetzt und stellen das veraltetn bisherige Grundkonzept der Umkehrosmoseanlagen weit in den Schatten. Aufbau und Technik Die neue Systemtechnologie Funktionsprinzip Gewöhnliche Drucktanks beseitzen zwei Kammern, die durch eine elastische Kautschukblase getrennt sind: Der eine Bereich ist für gefiltertes Wasser, der andere, hermetisch abgeschlossene, enthält eine Luftfüllung (Luftpolster). Wird der Tank mit reinem Wasser gefüllt, wird die Luft (L) komprimiert. Bei der Wasserentnahme drückt der ansteigende Luftdruck das Wasser aus dem Tank. Der Wasserspeicher der NEW OSMO AQUAPHOR MORION besteht hingegen aus einem Sammelbereich (S) und einem Kontrollbereich (K). Das Reinwasser befindet sich im Sammelbereich, während der Kontrollbereich über eine mechanische stromloseAutomatikschaltung mit dem Eingangswasserzulauf verbunden ist. Während der Betriebsphase fließt filtriertes Wasser in den Sammelbereich (S) und drückt Wasser aus dem Kontrollbereich (K). Bei der Wasserentnahme hingegen fließt Wasser in den Kontrollbereich (K) und drückt das filtrierte Wasser aus dem Sammelbereich (S). Funktionsprinzip Links: Tank MORION Rechts: Konventioneller Tank Phase A: Tank leer Phase B: Tank halb gefüllt Phase C: Tank voll Die neue Systemtechnologie Resultierende Vorteile Material In Standard - Drucktanks findet eine Butylkautschuk-Blase [Elastomer] Verwendung. Die neue Tanktechnologie hingegen ermöglicht den Einsatz einer PP / PE Folie. Restentleerung gewährleistet Nachteile bisheriger Drucktanks: Eine vollständige Restentleerung wird im Praxisbetrieb nicht erreicht (1B), bzw. nur mit entsprechend hohem Aufwand. Vorteil der neuen Tanktechnologie: Das filtrierte Wasser (Permeat, Reinwasser) befindet sich in einem Sammelbereich (S), der bei vollständiger Entnahme eine Restentleerung ermöglicht (1A). Diese Restentleerung kann ohne zusätzlichen Aufwand beliebig oft durchgeführt werden, indem einfach das filtrierte Wasser (Permeat, Reinwasser) komplett entnommen wird! Platzsparende Anlagengestaltung Wird in anderen Umkehrosmosesystemen der Tank maximal gefüllt, dann verbleibt ungefähr noch 1/3 des Tankvolumens mit Luft gefüllt (3B). Dies führt dementsprechend zu einem vergrößerten Platzbedarf. Vorteil der Technologie der NEW OSMO AQUAPHOR MORION: Der gesamte Tank wird komplett mit filtriertem Wasser gefüllt (3A). das Bruttovolumen ist auch der Nettoinhalt. Der dadurch für die Gesamtanlage geringere Platzbedarf ist in modernen Küchen ein zunehmend wichtiges Kriterium. Wasser/Spülwasserverhältnis bleibt stabil Das Permeat/Konzentratverhältnis P/K steigt nicht an. Nachteil konventioneller Anlagen: Je mehr Wasser in einen der bisher üblichen Drucktank fließt, umso größer wird der Innendruck des Tanks. Dies führt zu einer zunehmenden Verschlechterung der Systemeffizienz (P/K Verhältnis), sofern keine zusätzliche Technik eingesetzt wird. Die Menge des filtrierten Wassers nimmt kontinuierlich ab, während die Spülwassermenge kontinuierlich zunimmt. Dies konnte bisher nur durch ein weiteres, zusätzliches Bauteil ausgeglichen werden (z.B. Permeatpumpe). Vorteil: Im Falle der NEW OSMO AQUAPHOR MORION entsteht kein Rückstaudruck (!) gegen den das System arbeiten muss. Zur gleichen Zeit bleibt darüber hinaus der Durchfluss an gefiltertem Wasser gleich hoch und die Spülwassermenge steigt nicht an. Dies führt zu einer schnelleren Befüllung, spart Wasser und ermöglicht auch den Einsatz einer kleineren und damit kostengünstigeren Osmosemembran (hier 50 GPD), ohne die Produktionsgeschwindigkeit zu senken. Eine zusätzliche Permeatpumpe ist somit nicht mehr nötig. Dies spart Platz, Kosten und weitere Anschlüsse / Verschlauchungen, damit auch das mit jedem weiteren Bauteil zunehmende Verkeimungsrisiko. Flexibilität bei niedrigerem Eingangsdruck Nachteil bisheriger Systeme: Es ist in der Regel ein Mindestdruck von 3,5 bar nötig, um den Tank hinreichend zu befüllen und Differenzdrücke für die Abschaltautomatik zu gewährleisten. Die NEW OSMO AQUAPHOR MORION kann mit einem im Vergleich zu konventionellen Anlagen niedrigeren Eingangsdruck [Leitungsdruck] ab 2,0 bar betrieben werden. Der Einsatz einer Druckerhöhungspumpe (Boosterpumpe) ist entsprechend den Betriebsbedingungen also nicht mehr nötig. Füllmengenstabilität: Die Füllmenge in bisherigen Osmoseanlagen ist abhängig vom Eingangsdruck. Vorteil der NEW OSMO AQUAPHOR MORION ist ein immer gleich bleibender Inhalt von 5 Litern. Resultierende Vorteile der AQUAPHOR QuickChange Filtermedien Hygiene-Protektion Die NEW OSMO AQUAPHOR MORION ist bereits standardmäßig mit einer endständigen Hygieneprotektion ausgestattet. Diese basiert auf der Verwendung einer Hohlfasermembran im Übergangsbereich der Mikro- zur Ultrafiltration an letzter Stelle vor der Wasserentnahme. Näheres hierzu siehe unten. Hygienischer Filterwechsel im Handumdrehen Beim Filterwechsel ist es nur noch nötig den Verriegelungsknopf zu drücken und den Filter mit einer ¼ Umdrehung aus- oder einzuklicken. Beim Wechsel des Filtermediums wird automatisch auch das Gehäuse ausgetauscht, da beides eine Einheit bildet. Die Reinigung und Desinfektion des Gehäuseinneren, wie bei klassischen Systemen mit Wechselfiltereinsätzen, entfällt. Es können auch keine Keime während des Filterwechsels in das Innere des Filters gelangen. Auch ein falsches Einsetzen der Filterpatrone [wie bei konventionellen Anlagen möglich] wird sicher vermieden. Der Anwender kommt auch nicht mehr mit dem gebrauchten oder neuen Filtermedium direkt in Kontakt. Auch dies ist ein weiterer Vorteil für die Hygienesicherheit. AQUALEN® Aktivkohleblöcke Alle verwendeten Aktivkohleblöcke sind ausschließlich nach dem patentierten AQUALEN® Verfahren hergestellt. Einige Besonderheiten hierzu siehe unten. Zusammenfassung Besonderheiten Plug & Use Aufbau Kein Anschluss eines separaten Tanks nötig QuickChange Wechselkartuschen, inkl. Umkehrosmose-Membrane AQUALEN® - Aktivkohleblöcke Hygieneprotektion durch Sterilfiltration Geringer Platzbedarf durch kompakte Bauweise Niedriger Eingangsdruck möglich Kein Stromanschluss notwendig Restentleerung gewährleistet Wasser/Spülwasserverhältnis bleibt gleich, auch bei geringer Entnahmemenge Optionen auf eingangsseitige Hygieneprotektion für eine längere Einsatzdauer der Umkehrosmose-Membrane Beim Wechsel und Spülen der Vorfilter kann die Osmosemembran durch einen PLUG einfach überbrückt und somit weniger belastet werden. Technische Daten Länge x Höhe x Breite: 371 x 420 x 190 mm Speichertank: 5 Liter Wassereingangsdruck min.: ab 2,0 bar Max. Arbeitsdruck: 6,3bar / 91,4 psi Eingangswassertemperatur: +5 … +30 °C Max. Flow bei 4 bar: 7,8 L/h bei 25°C Permeat / Konzentrat - Verhältnis: 1:5 bei 4 bar und 25°C [das P/K Verhältnis ist abhängig vom Eingangsdruck und der Wassertemperatur] Gewicht: Anlage allein 5,1 kg, komplett ca. 6,8 kg 3 Anschlüsse (Schnellsteckverbinder) rückseitig: Wasserzulauf: 9,525mm [3/8”] Ausgang und Spülwasser: 6,25mm [1/4”] Verwendete Hohlfasermembranen und die Umkehrosmose-Membran sind NSF zertifiziert. Schadstoffrückhaltung AQULEN® - Aktivkohleblöcke Bereits die Vorfiltrationseinheit mit dem AQUALEN® - Aktivkohleblock entfernt Chlor, Schwermetalle, organische Schadstoffe, Rost, beeinträchtigende Geschmacksstoffe und Partikel / Schwebteilchen mit hohen Prozentsätzen. Es kommt ein massiver Carbonblock (Aktivkohle aus Kokosnuss) zum Einsatz mit der Besonderheit einer Matrixfaserstruktur, als auch der Fähigkeit im angegeben Umfang Eisen zurückzuhalten. Schadstoffrückhaltung bzgl. AP QuickChange-Carbonblock 3 µm laut Graphik u.a.: Chlor [Active chlorine ] 99% Benzol 95% Phenol 96% Pestizide (z.B. Lindane) 97% Schwermetalle 95% Folgende Messwerte ergeben sich bei einem Carbonblock des in den QuickChange Filtern verwendeten Aktivkohletyps, hier mit 10µm Filterfeinheit und 254mm [10“ Länge]: --- Chlor --- Blei --- Eisen 2. Osmosemembran: Typ ULP 1812-50, 50 GPD bei 25°C. Vontron Enviro-Tech Co., Ltd. Zertifiziert nach: NSF/ANSI 58 sowie NSF/ANSI 61. Typ TF 1812-100, 100 GPD bei 25°C ULTRATEC USA, Zertifiziert nach: NSF/ANSI 58 sowie NSF/ANSI 61. Je nach Konfiguration / Ausstattung. Im folgenden einige Schadstoffe, die durch die Osmosemembran größtenteils zurückgehalten werden: Beispiele [Metalle in ionisierter Form]: Aluminium, Magnesium, Ammonium, Arsen, Natrium, Asbest, Nitrate, Barium, Nickel, Benzol, Phosphate, Blei, Beryllium, Pestizide, Brom, Quecksilber, Radium, Chrom, Sulfate, Dioxine, Silber, Eisen, Tenside, Fluorid, Trichlorethan, Fungizide, Toluen, Herbizide, Hormone, Xylen, Hydrocarbonate, Zink, Insektizide, Kadmium, Kalk, Kupfer, Mangan u.a. Bakterien, Viren. Detaillierte, quantitative Schadstoff- Rückhalteraten der eingesetzten Osmosemembran siehe unter: http://www.aquaphor-filter.de/40868.html 3. Sterilmembranfilter Den wesentlichen Teil zur Hygienesicherung tragen die Hohlfasermembranen mit einer absoluten Filterfeinheit von 0,1 µm bei. Diese entsprechen den mikrobiologischen Ansprüchen gemäß EPA. Die Membrane zeigt einen sehr geringen Druckverlust bei hoher Kapazität mittels einer extrem großen Oberflächenstruktur auf. Diese eignen sie sich als Keimsperren mit einer Reduktion um mehr als 6-log Stufen (d.h. >99,9999%) zur Verhinderung von Keimnestern, Biofilmbildungen etc.. Weiterführende Praxistests der Membran wurden von einem unabhängigen Labor durchgeführt. NSF zertifiziert. Die Sterilmembranfiltration erfolgt nach dem Speichertank. Die endständige Hohlfasermembrane dient an dieser Position zusätzlich als Keimsperre gegen retrograde Verkeimung [Rückverkeimung aus dem Entnahmehahn]. Hohlfasermembran, Detailaufbau: FOTO unten: Bakterien vor Poren der Keimsperre Optionen: 1. Eingangsseitige Hygieneprotektion durch Hohlfaser-Mikromembran ( QuickChange Filtertyp K1-07B), wenn auch die Osmosemembran gegenüber Keimen und Partikeln größer 0,1µm geschützt werden soll. 2. Rückflussperre in der Konzentratleitung: Auf der Abwasserseite (Spülwasserauslauf) des Osmosefilters kann eine Sperre gegen Rückfließen integriert werden: 3. Konzentratauslauf ohne Siphonanschluss Um eine dauerhafte Verbindung zwischen der Osmoseanlage (Spülwasserausgang der Osmosemembran) und dem Siphon zu umgehen, wird das Spülwasser über einen kleinen, separaten Edelstahlauslauf frei in das Spülbecken ge-leitet. Trinkwasserleitung und Abwasser-leitung bleiben somit getrennt. 4. Geräteanschlussventil Empfehlenswertes Geräteanschlussventil mit 9,525mm [3/8”] (oder optional 12,7mm [1/2”]) Gewinden / Überwurf-muttern drehbar incl. Dichtung, Absperrventil, Rückflusssperre (!), 9,525mm [3/8”] Schlauchanschluss, entsprechend zertifiziert. Auslieferung Die NEW OSMO AQUAPHOR MORION wird in einem kompakten Karton mit Tragegriff ausgeliefert: Originallieferumfang (Je nach Bedarf sind Änderungen möglich): Komplettanlage mit QC Sedimentfilter, QC AQUALEN®-Aktivkohleblock, QC - Osmose-membran, QC Kombifilter AQUALEN® - Aktivkohleblock mit MF-Membran, Hahn, Siphonklemme, Schläuche, Inline – Siebschutzfilter. Der Anlagenanschluss (Geräte-anschlussventil) erfolgt nach Wahl, siehe Optionen. Optimiert für den Einsatz … …in Ländern in denen das Trinkwasser nicht bis zur häuslichen Entnahmestelle konserviert bzw. desinfiziert wird. In den meisten Ländern wird dem Trinkwasser z.B. Chlor zugesetzt (an der Entnahmestelle ist der Geruch nach Chlor festzustellen). Der überwiegende Anteil der Umkehrosmose-Anlagen ist für solches Wasser konzipiert, z.B. USA, Asien etc.. Daher werden zum Teil Filtermedien wie Aktivkohlegranulat eingesetzt, eine Mikrofiltration mit der Hohlfaser-Technologie wird praktisch weder empfohlen, noch angeboten. Die Hersteller der RO-Membranen [wie DOW / TFC] weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass die RO-Membranen nur mit hygienisch einwandfreiem Wasser betrieben werden dürfen. Wir haben unsere Umkehrosmose-Anlagen diesbezüglich optimiert und bieten somit auch für Trinkwasser, welches nicht konserviert / desinfiziert ist, eine gemäß dem Stand der Technik optimale, wirtschaftliche und sichere Lösung an! AQUAPHOR ist ein führender Filter- und Gehäuseproduzent für den amerikanischen, asiatischen und europäischen Raum für POU und POE Systeme sowohl in Privathaushalten als auch für kommerzielle und industrielle Applikationen. Die besondere Qualität ist in mehr als 30 internationalen Patenten begründet, die durch ein Team von Wissenschaftlern in eigenen chemischen und mikrobiologischen Labor-einrichtungen erarbeitet wurden. Für die Qualitätssicherung stehen entsprechende Kontrolleinrichtungen zur Verfügung (Protokoll NSF 42, NSF 53 und EPA Mikrobiologie) Wasserfilter werden als OEM Produkte für internationale Gerätehersteller angeboten. Design, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Wasserfiltern und Filterkomponenten zertifiziert vom TÜV NORD, Essen, Deutschland gemäß dem Qualitätsmanagement ISO 9001 : 2008. Rezertifiziert im Juli 2009. Bedienung Hinweis QuickChange: Filterwechsel Einsetzen einer Filterpatrone: Filter exakt gerade von unten einführen (falls auf der Filterkartusche eine Filterverschlusskappe ist, dieses vorher entfernen). Filter ¼ - Drehung nach rechts bis dieser hörbar einklickt. Ausbau einer Filterpatrone: Verriegelungstaste drücken. Filter ¼ - Drehung nach links und nach unten entnehmen. 1.1. Einsetzen der Filter Die QuickChange Filter werden, wenn nicht schon vorinstalliert, wie folgt in die Anlage eingesetzt: Vorfilter [1] auf Position 1: QuickChange Filter je nach Lieferumfang: Sedimentfilter 20 µm, aufschraubbar, Typ K1-P, Aktivkohleblöcke K1-02 oder K1-03. Vorfilter [2] auf Position 2: QuickChange Filter je nach Lieferumfang: Aktivkohleblock K1-02 oder K1-03 Aktivkohleblock mit Membrankeimsperre: K1-07B Filter [3] auf Position 3: QuickChange Osmosemembran, 50 GPD Nachfilter [4] auf Position 4: Aktivkohleblock mit Membrankeimsperre: K1-07B 1.2. Spülwasserschlauch an die Osmosemembran anschließen Der Spülwasserschlauch (Konzentratabfluss) wird, falls nicht schon vorinstalliert, unten in den QuickChange Osmosemembranfilter bis zum Anschlag eingesteckt. 2.1. Installation Siphonschelle Die Siphonschelle ist die Vorrichtung zum Anschluss des Abwassers (Spülwassers) einer Osmosemembran an den Abfluss. 1) selbstklebende Dichtung 2) Schutzfolie der Dichtung 3) Befestigungsschrauben A) In das Abflussrohr wird oberhalb des S-Stücks des Siphons ein Loch mit 6 - 8 mm Durchmesser gebohrt. B) Die Schutzfolie der Dichtung wird entfernt und die Dichtung in die Klemme geklebt. C) Die Klemme wird mittels der Befestigungsschrauben am Abflussrohr (in der Regel ein 30mm Rohr) montiert. 2.2. Alternativ: Installation freier Auslauf Durch einen freien Auslauf, Abd. siehe oben, kann das Spülwasser der Osmosemembran direkt in das Spülbecken geleitet werden. In die Spüle wird zuerst ein 8 mm Loch gebohrt, dann die Dichtungsscheibe [2] eingesetzt, der Auslauf [1] durchgeführt und über den mitgelieferten Adapter [3] mit dem Abwasserschlauch der Osmosemembran verbunden. Wir empfehlen diese Lösung. 3. Installation Hahn In die Spüle wird ein Loch mit Durchmesser 12 mm gebohrt. Der Hahnfuß [1] wird auf das Loch gelegt und der Hahn aufgesetzt. Mittels Beilagscheibe [2] und Mutter [3] fixieren. Möglichkeiten für den Schlauchanschluss: Im original Lieferumfang [4] wird die Überwurfmutter [4.2] über den Anschlussschlauch gesteckt, die Stützhülse vollständig in den Schlauch gesteckt und dann verschraubt. Alternativ ist die Verwendung eines Zapfhahnadapters [5] möglich. Hinweis: Der Hah

Anbieter: wasserstelle
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Canon EF-S 10-18/4.5-5.6 IS STM
240,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Canon EF-S 10-18mm f/4.5-5.6 IS STM Mehr auf das Bild bekommen Mit seiner kompakten und leichten Bauweise ist das Ultraweitwinkel EF-S Zoomobjektiv ideal für Reisen und verhilft zu beeindruckenden Panorama- und Architekturaufnahmen. * Mehr auf jedes Bild bekommen mit dem Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv * Leicht zu transportieren dank kompaktem Design und geringem Gewicht * Kontinuierliche und praktisch geräuschlose Fokussierung beim Videodreh * Verwacklungsarme Fotos und Videos dank 4-Stufen-Bildstabilisator * Naheinstellgrenze von 0,22 m bringt Sie ganz nah ans Motiv Kompaktes, leichtes Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv Kompakt und leicht (240 g) und damit ideal für Reisen ermöglicht das 10-18 mm Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv einen besonders weiten Bildausschnitt - selbst ganz nah am Motiv - damit Sie mehr auf das Bild bekommen, ohne sich vom Motiv entfernen zu müssen. Speziell für EOS DSLRs mit APS-C-Sensor entwickelt, sorgt das Objektiv für außergewöhnliche Aufnahmen von Landschaften, Städten und dem Himmel sowie für das mühelose Aufnehmen von Innenräumen oder Architektur. Kontinuierliche, leise STM Scharfstellung bei der Videoaufzeichnung Der STM (Stepping Motor) macht die Aufzeichnung von qualitativ hochwertigen und gestochen scharfen Videos ganz einfach. Es ermöglicht die gleichmäßige, nahezu geräuschlose kontinuierliche Scharfstellung. Damit werden Videoaufnahmen besonders ruhig und die Tonaufnahmen werden nicht durch Geräusche des Fokusmotors gestört. Der Bildstabilisator kompensiert Kamerawackler bei Videoaufnahmen ohne Stativ. Gestochen scharfe Aufnahmen dank 4-Stufen-Bildstabilisator Das EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM liefert gestochen scharfe Aufnahmen, selbst bei wenig Licht und ohne Stativ. Das Objektiv verfügt über einen 4-Stufen-Bildstabilisator, der für erstklassige Fotos bei wenig Licht und ruhige Videoaufnahmen sorgt. Erstklassige Abbildungsqualität Speziell für die Digitalfotografie entwickelt, wurde das Objektiv mit asphärischen und UD-Linsen konstruiert, die sphärische und chromatische Aberrationen unterdrücken, die sonst die Aufnahme beeinträchtigen würden. Das Objektiv ist mit einer Super Spectra Vergütung ausgestattet, die für präzise Farbbalance und hohen Kontrast sorgt und zudem Phantombilder und Streulicht minimiert - für tolle Aufnahmen unter allen Lichtbedingungen. Eine als optionales Zubehör erhältliche Streulichtblende reduziert das Risiko von störenden Lichtreflexen zusätzlich. Naheinstellgrenze: 0,22m Mit einer Naheinstellgrenze von nur 0,22 m kommen Sie ganz nah an Ihr Motiv heran, ohne dabei auf die Weitwinkelperspektive verzichten zu müssen. Fokusring zur manuellen Scharfstellung Für erhöhte Kreativität ermöglicht der Fokus-Steuerring das jederzeitige manuelle Fokussieren selbst beim Videodreh oder beim Einsatz mit einem Filter. Hintergrundunschärfe Eine 7-Lamellen-Irisblende sorgt für eine attraktive Hintergrundunschärfe - ideal zur Schaffung eines Tiefeneindrucks und zum Freistellen des Motivs gegen den Hintergrund.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
00076980 Nahlinsen-Set +1, +2, +4, mit Filterta...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Für Aufnahmen in Nah- und Makrofotografie- Aufnahmeabstand unabhängig von Brennweite mit:- Macrolinse +1 dptr.: 50 - 100 cm- Macrolinse +2 dptr.: 33,5 - 50 cm- Macrolinse +3 dptr. (+1 und +2): 25 - 33,5 cm- Macrolinse +4 dptr.: 19 - 25 cm- Macrolinse +5 dptr. (+1 und +4): 16 - 20 cm- geeignet für Objektive/Zooms mit Filtergewinde- für digitale/analoge Foto-, System- und Videokameras- Frontgewinde für eine zweite Macrolinse, einen Filter, Objektivdeckel oder eine Gegenlichtblende- AR-Vergütung: jeweils zwei Schichten auf jeder Seite, für bessere Lichtdurchlässigkeit- Güteklasse (Glas): hochwertiges ObjektivglasBildwirkung:- für reizvolle Macro-/Nahaufnahmen- insbesondere mit Tele-/Zoomobjektiven erzielt man trotz größerem Aufnahmeabstand eine formatfüllende Abbildung- der große Aufnahmeabstand ermöglicht die richtige Beleuchtung des Objektes und die Einhaltung der Fluchtdistanz bei Kleinlebewesen

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
00076982 Nahlinsen-Set +1, +2, +4, mit Filterta...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Für Aufnahmen in Nah- und Makrofotografie- Aufnahmeabstand unabhängig von Brennweite mit:- Macrolinse +1 dptr.: 50 - 100 cm- Macrolinse +2 dptr.: 33,5 - 50 cm- Macrolinse +3 dptr. (+1 und +2): 25 - 33,5 cm- Macrolinse +4 dptr.: 19 - 25 cm- Macrolinse +5 dptr. (+1 und +4): 16 - 20 cm- geeignet für Objektive/Zooms mit Filtergewinde- für digitale/analoge Foto-, System- und Videokameras- Frontgewinde für eine zweite Macrolinse, einen Filter, Objektivdeckel oder eine Gegenlichtblende- AR-Vergütung: jeweils zwei Schichten auf jeder Seite, für bessere Lichtdurchlässigkeit- Güteklasse (Glas): hochwertiges ObjektivglasBildwirkung:- für reizvolle Macro-/Nahaufnahmen- insbesondere mit Tele-/Zoomobjektiven erzielt man trotz größerem Aufnahmeabstand eine formatfüllende Abbildung- der große Aufnahmeabstand ermöglicht die richtige Beleuchtung des Objektes und die Einhaltung der Fluchtdistanz bei Kleinlebewesen

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
00076983 Nahlinsen-Set +1, +2, +4, mit Filterta...
45,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Für Aufnahmen in Nah- und Makrofotografie- Aufnahmeabstand unabhängig von Brennweite mit:- Macrolinse +1 dptr.: 50 - 100 cm- Macrolinse +2 dptr.: 33,5 - 50 cm- Macrolinse +3 dptr. (+1 und +2): 25 - 33,5 cm- Macrolinse +4 dptr.: 19 - 25 cm- Macrolinse +5 dptr. (+1 und +4): 16 - 20 cm- geeignet für Objektive/Zooms mit Filtergewinde- für digitale/analoge Foto-, System- und Videokameras- Frontgewinde für eine zweite Macrolinse, einen Filter, Objektivdeckel oder eine Gegenlichtblende- AR-Vergütung: jeweils zwei Schichten auf jeder Seite, für bessere Lichtdurchlässigkeit- Güteklasse (Glas): hochwertiges ObjektivglasBildwirkung:- für reizvolle Macro-/Nahaufnahmen- insbesondere mit Tele-/Zoomobjektiven erzielt man trotz größerem Aufnahmeabstand eine formatfüllende Abbildung- der große Aufnahmeabstand ermöglicht die richtige Beleuchtung des Objektes und die Einhaltung der Fluchtdistanz bei Kleinlebewesen

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Acuvue Oasys for Presbyopia, 6er Pack
60,49 CHF *
zzgl. 4,90 CHF Versand

Acuvue Oasys for Presbyopia gehören zur nächsten Generation der multifokalen Linsen, welche sich das einzigartige, optische Design, auch Stereo Precision Technology® genannt, zu Nutze machen. Die Sehqualität wird dadurch stabiler und ausgeglichener bleiben, sodass man in alle Entfernungen, egal ob nah, fern oder genau dazwischen, unabhängig von den Lichtverhältnissen, scharf sehen kann. Nach Rücksprache mit dem Augenarzt können diese Kontaktlinsen auch kontinuierlich, mit einem einwöchigen Austausch getragen werden. Der UV Filter bei Kontaktlinsen erhöht den Schutz der Hornhaut vor den schädlichen UV Strahlen. Die Kontaktlinsen decken den ganzen Augapfel jedoch nicht ab, daher ist es notwendig die Augen zusätzlich mit einer Sonnenbrille, die über einen UV Filter verfügt, zu schützen.

Anbieter: Lentiamo CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Acuvue Oasys for Presbyopia, 6er Pack
43,99 € *
zzgl. 4,49 € Versand

Acuvue Oasys for Presbyopia gehören zur nächsten Generation der multifokalen Linsen, welche sich das einzigartige, optische Design, auch Stereo Precision Technology® genannt, zu Nutze machen. Die Sehqualität wird dadurch stabiler und ausgeglichener bleiben, sodass man in alle Entfernungen, egal ob nah, fern oder genau dazwischen, unabhängig von den Lichtverhältnissen, scharf sehen kann. Nach Rücksprache mit dem Augenarzt können diese Kontaktlinsen auch kontinuierlich, mit einem einwöchigen Austausch getragen werden. Der UV Filter bei Kontaktlinsen erhöht den Schutz der Hornhaut vor den schädlichen UV Strahlen. Die Kontaktlinsen decken den ganzen Augapfel jedoch nicht ab, daher ist es notwendig die Augen zusätzlich mit einer Sonnenbrille, die über einen UV Filter verfügt, zu schützen.

Anbieter: Ihrelinsen AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
AXIS M3025-VE Netzwerkkamera
575,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

* Kompaktes, Vandalismus geschütztes und für den Außenbereich konzipiertes Design * 2 MP / HDTV 1080p * Tag-/Nacht-Funktion * Ein-/Ausgänge für externe Geräte * Power over Ethernet * Edge Storage Für den Außenbereich geeignet, mit Tag-/Nacht-Funktion Die AXIS M3025-VE Netzwerk-Kamera der AXIS M30 Serie ist eine preisgünstige, Vandalismus geschützte, fest ausgerichtete HDTV-Mini-Dome-Kamera, die tagsüber und nachts im Außen- und Innenbereich ausgezeichnete Videobilder bietet. Sie eignet sich perfekt für den Einsatz im inneren und äußeren Eingangsbereich von Hotels, Boutiquen, Restaurants, Büros und Schulen. Die AXIS M3025-VE bietet HDTV-1080p-Videobilder mit 2-MP-Auflösung. Die für den Außenbereich geeignete Kamera erfüllt die Schutzklassen IP66 und NEMA 4X für den Schutz gegen Staub, Regen und Schnee. Ihre IK10-Klassifizierung ermöglicht Stoßfestigkeit. Zur Tag-/Nacht-Funktion gehört außerdem ein automatisch, mechanisch entfernbarer Infrarot-Sperrfilter. Bei entferntem Filter, liefert die Kamera mit Hilfe des unsichtbaren Nah-Infrarotlichts aus verfügbaren Lichtquellen hochwertige Schwarzweißbilder. Einfache Installation Die fest ausgerichtete Dome-Kamera kann an Wänden und Decke hängend angebracht werden. Sie verfügt über eine 3-Achsen-Kamerawinkelanpassung für eine flexible Installation. Die Kamera unterstützt zudem das Axis Corridor Format für vertikal ausgerichtete Videoströme, mit denen sich Bereiche an Wänden entlang oder Gänge besser erfassen lassen. Die Kamera wird bereits werkseitig fokussiert. Die AXIS M3025-VE verfügt über Ein- und Ausgänge zum Anschluss externer Geräte. Des weiteren unterstützt sie die AXIS Camera Application Platform für intelligente Videoanwendungen. Mit ihrem integrierten Speicherkartensteckplatz für Edge Storage und der Unterstützung für Software, wie z. B. dem kostenlosen AXIS Camera Companion, bietet die Kamera eine komfortable Videoverwaltungslösung. Die Kamera wird mit einem 2 m langen Netzwerkkabel geliefert und ber Power over Ethernet (IEEE 802.3af) mit Strom versorgt.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Systral® Kühl-Gel
3,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Systral® - Linderung hautnah Der nächste Sommer kommt bestimmt Inhaltsstoffe: Aqua, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Glycerin, Sorbitol, Xanthan Gum, Panthenol Chondrus Crispus, Allantoin, Sclerotium Gum, Citric Acid, Ethylhexylglycerin, Alcohol, Phenoxyethanol, Sodium Phytate. Anwendung: Gezielt auf die pflegebedürftigen und strapazierten Hautstellen auftragen. Bei Bedarf wiederholen. Kühlt, entspannt und pflegt die Haut bei Insektenstichen und nach dem Sonnenbad mit Aloe Vera, Allantoin und Panthenol Systral Kühl-Gel zieht sofort ein und hinterlässt einen kühlenden Effekt. Dermatologisch bestätigt. Nur zur äußerlichen Anwendung. Cool bleiben Wenn die ersten Sonnentage für’s erste Sonnenbad oder ausgiebige Spaziergänge genutzt werden, ist es gut, danach die strapazierte und somit pflegebedürftige Haut mit einem modernen Gel wie Systral Kühl-Gel zu pflegen. Es kühlt die Haut nicht nur, sondern beruhigt und entspannt sie. Systral® Kühl-Gel zur Anwendung bei allergischen, juckenden Hauterkrankungen Systral® Kühl-Gel mit Aloe Vera, Allantoin und Panthenol kühlt, entspannt und pflegt die Haut bei Insektenstichen nach dem Sonnenbad bei Hautirritationen Systral® Kühl-Gel zieht sofort ein und hinterlässt einen kühlenden Effekt auf strapazierter Haut. Systral® Kühl-Gel kann bei Bedarf wiederholt aufgetragen werden. Wenn die Sonne uns den Sommer verderben will Nun ist sie wieder nah, die schöne Sommerzeit. Luft, Licht, Wärme. Alles, was der Mensch zum Wohlbefinden braucht - vor allem nach den langen dunklen Wintertagen. Die warmen Sonnenstrahlen bringen unseren Kreislauf in Schwung, Durchblutung und Stoffwechsel werden angeregt. Die UV-Strahlen fördern die Bildung von Vitamin D, der Körper bildet vermehrt Abwehrkräfte. Wir fühlen uns rundum wohl. Mehr als ein Ärgernis: Sonnenallergie Und dann das: Nach dem ersten ausgiebigen Sonnenbad rötet sich die Haut, es entstehen Bläschen oder Knötchen und die Haut beginnt zu jucken - eine 'Sonnenallergie', eine 'Polymorphe Lichtdermatose', kurz Pld. 10% der Bevölkerung leidet darunter, besonders betroffen sind junge Frauen. Keiner weiss so recht warum. Vermutet wird eine allergische Reaktion, die durch UV-Strahlen aktiviert wird. Meist gewöhnt sich die Haut im Laufe des Sommers an die UV-Strahlen. Trotzdem ist eine Sonnenallergie unangenehm, lästig und schmerzhaft. Gut in den Griff zu kriegen Die Polymorphe Lichtdermatose lässt sich durch vorbeugende Maßnahmen relativ gut vermeiden. Empfehlenswert ist ein Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor (Lsf 10-20). Und lassen Sie es langsam angehen. Beginnen Sie mit kurzen Sonnenbädern und decken Sie die empfindlichen Hautpartien wie Dekolleté, Schultern und Nacken ab. Hat sich die Haut im Laufe des Sommers an die Sonne gewöhnt, ist PLD kaum noch ein Thema. Mallorca-Akne und andere Probleme Die Mallorca-Akne sieht aus wie Pld, kommt jedoch wesentlich seltener vor. Typische Merkmale sind stark juckende Knötchen mit akneartigem Aussehen. Auslöser sind meist Fette und Emulgatoren in Sonnenschutzmitteln oder Kosmetika. Aber auch bestimmte UV-Filter und Duftstoffe können im Zusammenspiel mit Sonnenstrahlen unangenehme Hautreaktionen auslösen. So hilft die 2V-Strategie Die 2V-Strategie – Vorbeugen und Vermeiden – bedeutet, dass man bei einer Neigung zu Mallorca-Akne vorbeugend als Sonnenschutzmittel sog. Hydrogele benutzt und einige Tage vor dem Sonnenbad fett- und emulgatorhaltige Körperpflegemittel vermeidet. Bei Unverträglichkeiten auf chemische UV-Filter und Duftstoffe heisst es, vor dem Sonnenbad Deos, Rasierwasser und Parfums zu vermeiden und vorbeugend Sonnenschutzmittel ohne UV-A-Filter zu verwenden. So kann man ziemlich sicher Hautirritationen aus dem Weg gehen. Was uns sonst noch plagt Nicht nur die Sonne kann uns den Spaß am Sommer nehmen. Auch stechende Plagegeister wie Sandflöhe, Bienen und Wespen, aber allen voran die blutgierigen Mücken, können die sommerlichen Freuden trüben. Ihre Stiche schmerzen, jucken und führen nicht selten zu Entzündungen. Bei einem Mückenstich zum Beispiel sondert die Mücke ein blutgerinnungshemmendes Sekret ab, das den äußerst unangenehmen Juckreiz verursacht. Auch Hautreaktionen mit stark juckenden Quaddeln können auf diese Art entstehen. Gerade bei lang anhaltendem feuchtem und warmem Wetter haben die Mücken Hochkonjunktur. Gebiete mit vielen stehenden Gewässern, die den Mücken als Brutzonen dienen, sind in den Sommermonaten besonders häufig von Mückenplagen betroffen. Vorbeugen ist hier die beste Strategie: Bieten Sie wenig Angriffsfläche. Leichte Sommerkleidung, die die Arme und Beine bedeckt, macht es den Mücken schwer, eine freie Hautstelle zu finden. Insekten reagieren auf Düfte. Vermeiden Sie blumige Parfums und duftende Haarsprays, die Mücken, Bienen und Wespen zusätzlich anlocken können. Machen Sie Ihre Wohnung mückensicher. Ein Moskitonetz über dem Bett oder Fliegengitter vor den Fenstern halten die kleinen Ruhestörer nachts fern und garantieren einen ungestörten Schlaf. Das können Mücken gar nicht riechen: Stellen Sie bei Partys im Freien Citronellkerzen auf. Ihr Duft vertreibt die lästigen Blutsauger. Warum uns manches manchmal kratzt Nicht jeder kann seiner Umwelt mit einem dicken Fell begegnen. Empfindliche Haut kann auf viele Stoffe allergisch reagieren: von Apfel bis Zink, von chemischen bis zu natürlichen Substanzen. Eine der häufigsten Allergieformen ist die so genannte Kontaktallergie, das heißt, die Haut reagiert auf Stoffe oder Metalle. Putzmittel, Reinigungs- und Waschmittel können Allergien auslösen, das 'Hausfrauenekzem'. Selbst unter Handschuhen aus Latex oder Gummi, die u. a. Weichmacher enthalten, kann die Haut leiden und allergisch reagieren. Aber auch Pflanzen, besonders deren Säfte, können eine allergische Reaktion auslösen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Acuvue Oasys for Presbyopia, 6er Pack
45,14 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Acuvue Oasys for Presbyopia gehören zur nächsten Generation der multifokalen Linsen, welche sich das einzigartige, optische Design, auch Stereo Precision Technology® genannt, zu Nutze machen. Die Sehqualität wird dadurch stabiler und ausgeglichener bleiben, sodass man in alle Entfernungen, egal ob nah, fern oder genau dazwischen, unabhängig von den Lichtverhältnissen, scharf sehen kann. Nach Rücksprache mit dem Augenarzt können diese Kontaktlinsen auch kontinuierlich, mit einem einwöchigen Austausch getragen werden. Der UV Filter bei Kontaktlinsen erhöht den Schutz der Hornhaut vor den schädlichen UV Strahlen. Die Kontaktlinsen decken den ganzen Augapfel jedoch nicht ab, daher ist es notwendig die Augen zusätzlich mit einer Sonnenbrille, die über einen UV Filter verfügt, zu schützen.

Anbieter: 321linsen
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot