Angebote zu "Feinherb" (25 Treffer)

Espresso Monaco gemahlen
€ 9.90 *
zzgl. € 4.90 Versand
(€ 19.80 / 1 Kilogramm)

Ausgesuchte Arabica-Bohnen geben diesem Espresso seinen edlen und unverwechselbar feinen Geschmack. Speziell für die Zubereitung in Espresso-Maschinen nach original italienischem Rezept geröstet und gemahlen. Voll und feinherb, mit dem typischen Dallmayr Aroma und samtfeiner Crema. Gemahlener Kaffee für Espresso-Halbautomaten mit Siebträger und ganze Bohne für Vollautomaten. Typisch italienischer Espresso-Geschmack durch langsame, behutsame Röstung. Auch als Cappuccino und Latte Macchiato ein Hochgenuss. Die tägliche Portion dolce Vita in der Tasse. 100% Arabica. Geschmacksprofil Röstung 4 Körper 3 Säure 3 Aroma 4 Zubereitung Espresso-Maschine Espresso Monaco eignet sich aufgrund der längeren, intensiven Röstung bestens für die Zubereitung in der Espresso-Maschine. Aufbewahrung Röstkaffee ist ein empfindliches Naturprodukt. Lagern Sie ihn deshalb kühl, trocken und nicht in der Nähe von stark riechenden Produkten. Sauerstoff, Licht und Wärme lassen Röstkaffee schnell altern. Unser Tipp: bewahren Sie die angebrochene Kaffeepackung im Kühlschrank, idealerweise sogar im Gefrierfach auf. Kaffeegenuss aus der Manufaktur Mit diesem Produkt erhalten Sie eine tagesfrisch geröstete und sorgsam von Hand abgefüllte Kaffeespezialität aus der Kaffeemanufaktur Dallmayr. Unsere Mitarbeiter haben diese Bohnen für Sie aus den berühmten Kaffeevasen der Porzellanmanufaktur Nymphenburg geschöpft, abgewogen und verpackt. Genießen Sie diese einzigartige Qualität mit jeder Tasse. Spitzenmischungen aus dem Hause Dallmayr Unser Haus ist seit über 300 Jahren als Handelshaus für feinste Delikatessen bekannt. Diese Tradition verpflichtet uns auch heute zum Besonderen. So verwenden wir für unsere Sorten ausschließlich edle Hochlandkaffees aus den besten Anbaugebieten der Welt. Diese Qualität schmecken Sie mit jeder Tasse - ob beim beliebten Dallmayr prodomo, bei unseren Espressospezialitäten, bei der erlesenen Kaffee-Selektion oder bei unseren seltenen GRAND CRU CAFÉS. Machen Sie sich auf zu einem Streifzug durch unsere erlesene Kaffeewelt und entdecken Sie Ihren ganz persönlichen Lieblingskaffee. Mehr Information: http://www.dallmayr.de´´>www.dallmayr.de

Anbieter: Dallmayr
Stand: Nov 19, 2018
Zum Angebot
Espresso D?Oro 1kg Kaffeebohnen Espresso-Kompos...
€ 14.99 *
zzgl. € 6.99 Versand

Ausgesuchte Arabica-Bohnen geben diesem Espresso seinen edlen und unverwechselbar feinen Geschmack. Speziell für die Zubereitung in Espresso-Maschinen nach original italienischem Rezept geröstet und gemahlen. Voll und feinherb, mit dem typischen Dallmayr Aroma und samtfeiner Crema.Gemahlener Kaffee für Espresso-Halbautomaten mit Siebträger und ganze Bohne für Vollautomaten.Typisch italienischer Espresso-Geschmack durch langsame, behutsame Röstung Auch als Cappuccino und Latte Macchiato ein Hochgenuss Die tägliche Portion dolce Vita in der Tasse. 100% Arabica.ZubereitungVollautomatWir bieten Espresso Monaco auch als ganze Bohnen Variante an. So eignet er sich ideal für die Zubereitung im Kaffeevollautomaten.AufbewahrungRöstkaffee ist ein empfindliches Naturprodukt. Lagern Sie ihn deshalb kühl, trocken und nicht in der Nähe von stark riechenden Produkten. Sauerstoff, Licht und Wärme lassen Röstkaffee schnell altern. Unser Tipp: bewahren Sie die angebrochene Kaffeepackung im Kühlschrank, idealerweise sogar im Gefrierfach auf.Kaffeegenuss edel verpacktMit diesem Produkt erhalten Sie eine sorgsam geröstete und sofort nach der Mahlung vakuumverpackte Kaffeespezialität. Die Dallmayr Schmuckdosen eignen sich ideal für die Aufbewahrung von Kaffee und bringen einen Hauch Dallmayr Tradition zu Ihnen nach Hause. Auch als Geschenk für Kaffeeliebhaber sind die edlen Schmuckdosen mit den historischen Motiven ein gern gekauftes Mitbringsel bei Dallmayr.Spitzenmischungen aus dem Hause DallmayrUnser Haus ist seit über 300 Jahren als Handelshaus für feinste Delikatessen bekannt. Diese Tradition verpflichtet uns auch heute zum Besonderen. So verwenden wir für unsere Sorten ausschließlich edle Hochlandkaffees aus den besten Anbaugebieten der Welt. Diese Qualität schmecken Sie mit jeder Tasse ob beim beliebten Dallmayr prodomo, bei unseren Espressospezialitäten, bei der erlesenen Kaffee-Selektion oder bei unseren seltenen GRAND CRU CAFÉS. Machen Sie sich auf zu einem Streifzug durch unsere erlesene Kaffeewelt und entdecken Sie Ihren ganz persönlichen Lieblingskaffee.

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Feb 6, 2019
Zum Angebot
Glenlivet Founders Reserve 0,70 L/ 40.00%
€ 28.99 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 41.41 / je Liter)

Fein-süße Aromenvielfalt In der Nähe des Städtchens Ballindalloch in der Grafschaft Moray in der Speyside, im nordöstlichen Hochland von Schottland gelegen, findet sich die älteste legale Brennerei der Gemarkung Glenlivet. Gegründet 1824, war die Glenlivet Destillerie beinahe ununterbrochen in Betrieb, einzig zu Zeiten des zweiten Weltkrieges musste man die Produktion zeitweise aussetzen. Heute gehört Glenlivet zum französischen Großkonzern Pernod Ricard. Die Brennerei selbst zeichnet sich aus durch ihre ganz besonderen, laternenförmigen Brennblasen, mit ihren langen, schmalen Hälsen. Das Wasser bezieht man aus der nahegelegenen „Josie’s Well´´, die gemälzte Gerste stammt von Crisp Maltings aus Portgordon. Der Whisky für die „Founder’s Reserve´´ lagerte teils klassisch, teils in frischen Fässern aus amerikanischer Eiche, was ihm seine besonderen Geschmacksnoten verleiht. Seit Ende 2014 auf dem Markt, löst diese „Founder’s Reserve´´ auf lange Sicht die Abfüllung des 12-jährigen Glenlivet ab. Blassgolden in der Farbe, begegnet er der Nase feinaromatisch, mit reifer Orange und getrockneten Datteln, langsam sich verändernd in Richtung süß-herben Pflaumenweins. Darunter finden sich fein-herb Orangenschalen, Karamell und Rosinen in Schokolade, dazu ein Hauch Streichholzkopf, süß-fruchtige Birnendrops, Zimt und florale Komponenten. Dem Gaumen dann zeigt er sich fruchtig und süß, mit intensiven Karamell-Aromen, einem Hauch Anis und Milchschokolade, dazu süße, gebackene Äpfel in Karamell-Sauce, die die „Founder’s Reserve´´ in ihren langanhaltenden, süß-fruchtigen Abgang begleiten, in dem die Rosinen in Schokolade noch lange nachhallen. Geruch: feinaromatisch, reife Orange, getrocknete Datteln und Obstwein, dazu Orangenschale, Karamell und Rosinen in Schokolade, Birnendrops, Zimt und florale Anklänge Geschmack: fruchtig, süß, intensive Karamell-Aromen, Anis, Milchschokolade, gebackene Äpfel mit Karamell-Sauce Abgang: lang, süß, mit schokoladig-fruchtigem Nachhall

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Glenlivet Founders Reserve Miniatur 0,050 L/ 40...
€ 6.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 139.00 / je Liter)

Fein-süße Aromenvielfalt In der Nähe des Städtchens Ballindalloch in der Grafschaft Moray in der Speyside, im nordöstlichen Hochland von Schottland gelegen, findet sich die älteste legale Brennerei der Gemarkung Glenlivet. Gegründet 1824, war die Glenlivet Destillerie beinahe ununterbrochen in Betrieb, einzig zu Zeiten des zweiten Weltkrieges musste man die Produktion zeitweise aussetzen. Heute gehört Glenlivet zum französischen Großkonzern Pernod Ricard. Die Brennerei selbst zeichnet sich aus durch ihre ganz besonderen, laternenförmigen Brennblasen, mit ihren langen, schmalen Hälsen. Das Wasser bezieht man aus der nahegelegenen „Josie’s Well´´, die gemälzte Gerste stammt von Crisp Maltings aus Portgordon. Der Whisky für die „Founder’s Reserve´´ lagerte teils klassisch, teils in frischen Fässern aus amerikanischer Eiche, was ihm seine besonderen Geschmacksnoten verleiht. Seit Ende 2014 auf dem Markt, löst diese „Founder’s Reserve´´ auf lange Sicht die Abfüllung des 12-jährigen Glenlivet ab. Blassgolden in der Farbe, begegnet er der Nase feinaromatisch, mit reifer Orange und getrockneten Datteln, langsam sich verändernd in Richtung süß-herben Pflaumenweins. Darunter finden sich fein-herb Orangenschalen, Karamell und Rosinen in Schokolade, dazu ein Hauch Streichholzkopf, süß-fruchtige Birnendrops, Zimt und florale Komponenten. Dem Gaumen dann zeigt er sich fruchtig und süß, mit intensiven Karamell-Aromen, einem Hauch Anis und Milchschokolade, dazu süße, gebackene Äpfel in Karamell-Sauce, die die „Founder’s Reserve´´ in ihren langanhaltenden, süß-fruchtigen Abgang begleiten, in dem die Rosinen in Schokolade noch lange nachhallen. Geruch: feinaromatisch, reife Orange, getrocknete Datteln und Obstwein, dazu Orangenschale, Karamell und Rosinen in Schokolade, Birnendrops, Zimt und florale Anklänge Geschmack: fruchtig, süß, intensive Karamell-Aromen, Anis, Milchschokolade, gebackene Äpfel mit Karamell-Sauce Abgang: lang, süß, mit schokoladig-fruchtigem Nachhall

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Hexamer Meddersheimer Rheingrafenberg Riesling ...
€ 16.50 *
zzgl. € 6.95 Versand
(€ 22.00 / 1l)

Der Hexamer Meddersheimer Rheingrafenberg Riesling ist ein trockener Weißwein von der Nahe zu einem bemerkenswerten Preis-/Genussverhältnis. Am Gaumen zeigen sich feine Aromen von Pfirsichen, Melone und Grapefruit. Zusammen mit feinen Kräuter-Aromen und der feinen Mineralität entsteht ein filigraner Weißwein, der insbesondere zu leichten Fischgerichten passt. Es war uns eine große Ehre als Bremer Weinhändler am 10. Februar 2017 der Lieferant des Weißweins für die Bremer Schaffermahlzeit zu sein und Ihnen diesen Wein exklusiv mit dem begehrten Sonderetikett des Hauses Seefahrt anbieten zu dürfen. Mit beinahe 500 Jahren ist das Schaffermahl das älteste fortbestehende, sich alljährlich wiederholende Brudermahl der Welt und somit eine der traditionsreichsten Veranstaltungen Deutschlands. Dieser Riesling stammt aus dem Meddersheimer Rheingrafenberg an der oberen Nahe. Hier wachsen die Reben im Steilhang auf verwittertem Buntsandstein mit hohem Quarzitanteil. Das vorteilhafte milde und regenarme Klima und der Wechsel zwischen warmen Tagen und kühlen Nächten sorgt für besonders aromatische Trauben. Die Traubenlese ist reine Handarbeit. Nur die Besten schaffen es in den Meddersheimer Rheingrafenberg! Genießen Sie diese limitierte Ausgabe der herrliches Trinkvergnügen für besondere Gelegenheiten verspricht! ´´Er ist so etwas wie eine Hexer bei Weinen mit Fruchtsüße.´´ schreibt die VINUM über Harald Hexamer. Doch dass er auch einer der Besten bei der Herstellungen von trockenen Gewächsen ist, beweist seine Riesling Spätlese vom Meddersheimer Rheingrafenberg. Der weiße Schafferwein 2017 ist ein großer deutscher Riesling, der wegen seiner traumhaften Mineralität, zarten, cremigen Textur und frischen Frucht verzaubert. Zu einer sehr erfrischenden und belebenden Aromatik (Limette, Melone, Ananas, Steinobst, Pfirsich, Holunder, leichte Salzigkeit) und puslierenden Säurespiel kommt eine herrliche, dezente feinherbe Spätlese-Note hinzu, die für Grip und Länge im Mund sorgt. Dies ist ein höchst mineralischer, rassiger Steilhang-Riesling, ein Geheimtipp unter Kennern und mit dem Schafferetikett eine einmalige Rarität! Die Bremer Schaffermahlzeit und Haus Seefahrt ´´Schaffen, Schaffen unnen un boven, unnen un boven Schaffen!´´ Wie einst auf den Segelschiffen üblich wird mit diesen Worten alljährlich am zweiten Freitag im Februar bei der Schaffermahlzeit zu Tisch gebeten. Die Türen zur Oberen Halle des Alten Bremer Rathauses öffnen sich und etwa 100 auswärtige Gäste nehmen zusammen mit je etwa der gleichen Anzahl kaufmännischer und seemännischer Mitglieder von Haus Seefahrt an der festlich geschmückten Tafel in Form eines Dreizacks Platz, dem Kennzeichen des Meeresgottes Neptun. Zur Bremer Schaffermahlzeit werden nur nicht in Bremen ansässige Gäste geladen, und das auch nur einmal im Leben, was die Teilnahme an der Schaffermahlzeit für die Gäste zu einem einmaligen Erlebnis macht. Drei Kaufleute, die zwei Jahre zuvor als Schaffer gewählt worden, richten die Mahlzeit auf ihre Kosten aus. Ihnen zur Seite stehen je zwei Kapitänsschaffer. Während der Bremer Schaffermahlzeit sitzt man etwa vier Stunden zu Tisch und hört zahlreiche Reden. Die Speisenfolge ist seit Jahrhunderten unverändert und nach heutigen Maßstäben keinesfalls sehr lukullisch aber recht umfangreich. Es gibt Hühnersuppe, Stockfisch und das Bremer „Nationalgericht´´ Braunkohl mit Pinkel, sowie Kalbsbraten, Käse und Obst. Besonderer Aufwand wird jedoch traditionell mit den zur Schaffermahlzeit gereichten Weinen getrieben und das Sonderetikett des Hauses Seefahrt ist eine begehrte Prämierung, wertvoller als manche Goldmedaille.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: Feb 4, 2019
Zum Angebot