Angebote zu "Christian" (15 Treffer)

Läckberg, Meerjungfrau
€ 9.99 *
zzgl. € 4.95 Versand

Kriminalroman aus dem Schwedischen. Von Camilla Läckberg Originaltitel: Sjöjungfrun Übersetzerin: Katrin Frey 480 Seiten. Taschenbuch. 19 cm. Ein weiterer Krimi von Schwedens erfolgreichster Autorin. Ein Strauß weißer Lilien, ein Umschlag. Christian Thydell, der beliebte Bibliothekar von Fjällbacka; wird bedroht. "Sie ist immer bei Dir. Und Dein Tod ist nah"; heißt es in dem Brief. Nachts dringt jemand in sein Haus ein und beschmiert seine beiden Kinder mit blutroter Farbe. Die Situation eskaliert, als Christians Freund Magnus tot im Meer gefunden wird. Kommissar Patrik Hedström vermutet ein Familiendrama und beginnt in der Vergangenheit zu graben. Doch erst seine Frau, die Schriftstellerin Erica Falck, entdeckt eine ganz andere Spur. Camilla Läckberg ; geboren 1974, ist verheiratet und hat drei Kinder. Sie stammt aus Fjällbacka - der kleine Ort und seine Umgebung sind Schauplatz ihrer Bücher. Ihre Kriminalromane erscheinen in dreißig Ländern und wurden viele Millionen mal verkauft. Camilla Läckberg lebt in Stockholm. Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Camilla Läckberg

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
Bellstedt Myers, Weihnachten Scandi-Style
€ 14.95 *
zzgl. € 4.95 Versand

Nordische Deko- und Geschenkideen zum Selbermachen Von Christiane Bellstedt Myers 128 Seiten mit ca. 200 Farbfotografien und Illustrationen. Gebunden. Traditionell, handgefertigt und hausgemacht - diese Worte beschreiben das perfekte skandinavische Weihnachten. Mit einem Mix aus Kerzenschein und Hygge sowie Tradition und Moderne machen die Skandinavier die Weihnachtszeit zu etwas ganz Besonderem. Holen Sie sich die charmante nordische Weihnachtsatmosphäre mit diesem Buch in Ihr Zuhause! Von Collagen-Weihnachtskarten und Sternengirlanden über Weihnachtskränze und - strümpfe bis zu Lebkuchen-Anhänger und -haus - über 45 DIY-Ideen sorgen für zauberhafte weihnachtliche Momente. Mit einer Vielfalt an Techniken wie Sticken und Nähen kreieren Sie aus Papier, Naturmaterialien und Stoff festliche Deko, Karten und Geschenke. Zaubern Sie Ihren Liebsten mit diesen Projekten ein Lächeln ins Gesicht und sorgen Sie für unvergessliche Feiertage im nordischen Design! Mit diesen Büchern stimmen Sie sich auf Weihnachten ein.

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Bongertz, Verliebt in Schweden
€ 8.99 *
zzgl. € 4.95 Versand

Eine Geschichte ohne Elch, aber mit Herz 285 Seiten. Taschenbuch. Ausgabejahr: 2013 Im Juli ist Schweden ein Märchen: magisches Licht, überbordende Natur und fröhliche Menschen. Stella sucht hier Zuflucht, weil daheim alles den Bach runter geht: Job, Mann und Wohnung. Als sie ihrer Gastwirtin erzählt; dass sie bis zum Winter eine neue Bleibe gefunden haben muss, bietet die Schwedin ihr ein kleines Strandhaus an. Damit verändert sich Stellas Leben für immer. Denn sie verliebt sich in das skandinavische Land - und in Joakim, der ganz in der Nähe wohnt. Doch bis beide zueinander finden, muss noch einiges geklärt werden. Etwa warum das Reißverschlussverfahren den Schweden gegen die Ehre geht. Aber vor allem, warum sie sich zur Paarungszeit so merkwürdig verhalten... Christiane Stella Bongertz war Redakteurin bei ALLEGRA. Sie arbeitet u.a. für GEO SAISON, BRIGITTE und COSMOPOLITAN . Außerdem hat sie sich als Co-Autorin von Bruce Darnell, Harald Glööckler; Sonya Kraus und anderen bekannten Persönlichkeiten etabliert. Heute lebt die gebürtige Krefelderin im südschwedischen Helsingborg - zusammen mit dem schwedischen Musiker und Journalisten Joakim Montelius . Das Gründungsmitglied der bekannten Elektro-Band Covenant wunderte sich über die deutschen Eigenheiten, schon lange bevor er mit Stella zusammenzog. In ihrer Liebesgeschichte bekommen daher sowohl die Schweden als auch die Deutschen ihr Fett weg - und das nicht zu knapp. Leseprobe

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Feb 11, 2019
Zum Angebot
Grue, Der Judaskuss
€ 19.99 *
zzgl. € 4.95 Versand

Sommerdahls zweiter Fall Kriminalroman aus dem Dänischen Von Anna Grue Übersetzer: Ulrich Sonnenberg 480 Seiten. Gebunden. 22 cm. Im beschaulichen Christianssund treibt ein Heiratsschwindler sein Unwesen und in einem Schuppen wird eine Leiche gefunden. Sommerdahl ermittelt. In einem Vorort der dänischen Kleinstadt Christianssund wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden, der mit einem Spaten erschlagen wurde. Kommissar Flemming Torp steht vor einem Rätsel: Es gibt keine Spuren, keinen Verdächtigen und kein Motiv. Flemmings Freund Dan Sommerdahl, der sich kürzlich als Werbetexter selbstständig gemacht hat, bekommt unterdessen eine E-Mail von seiner Tochter Laura aus dem Internat: Lauras Lieblingslehrerin wurde von einem Heiratsschwindler betrogen. Dan lässt sich überreden; den Hochstapler zu suchen. Während Torp mit seinen Ermittlungen um die Leiche am Strand auf der Stelle tritt, kommt Dan dem Heiratsschwindler auf die Schliche. Nicht ohne Neid muss Torp anerkennen, wie sich sein alter Jugendfreund Sommerdahl zu einem veritablen Ermittler mausert. Als Torp schließlich zähneknirschend zustimmt, mit Sommerdahl zusammenzuarbeiten, nehmen beide Fälle plötzlich eine dramatische Wendung. Anna Grue ist eine der erfolgeichsten Krimi-Autorinnen Dänemarks. Die guten Frauen von Christianssund stand in Dänemark wochenlang auf der Bestsellerliste und ist der erste Teil einer Krimiserie um den Ermittler Dan Sommerdahl, die von Publikum und Presse für ihre Raffinesse und menschliche Wärme gleichermaßen gefeiert wird. Anna Grue hat drei Kinder und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Kopenhagen. Ulrich Sonnenberg , geboren 1955, ist Herausgeber und Übersetzer aus dem Dänischen und Norwegischen. Er hat neben Werken von Hans Christian Andersen und Herman Bang u.a. Jakob Ejersbo, Erling Jepsen, Morten Ramsland, Knud Romer und Carsten Jensen ins Deutsche übertragen. Sonnenberg lebt in Frankfurt am Main. Hier finden Sie mehr Dänemark Krimis

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Feb 11, 2019
Zum Angebot
Grue, Die Kunst zu sterben
€ 19.99 *
zzgl. € 4.95 Versand

Sommerdahls dritter Fall Kriminalroman aus dem Dänischen. Von Anna Grue Übersetzer: Ulrich Sonnenberg 512 Seiten. Gebunden. 22 cm. Die dänische Provinzstadt Christianssund steht kopf: Die hoch angesehene Literaturkritikerin Ingegerd Clausen liegt ermordet im Atelier ihrer Tochter Kamille. Kommissar Flemming Torp hat einen Verdacht, aber keine Beweise. Als Kamille zusammen mit Torps Jugendfreund und Privatermittler Dan Sommerdahl in die TV-Reality-Show Mörderjagd eingeladen wird, wittert Torp eine Chance. Er bittet Dan, Kamille zu beschatten und vor laufender Kamera verdeckte Ermittlungen anzustellen. Dan und Kamille werden gemeinsam mit den anderen Teilnehmern in den Mauern eines alten Sanatoriums auf einem Eiland untergebracht, das im Volksmund nur "Die Seufzerinsel" genannt wird. Die Show, in der die Zuschauer die Teilnehmer "ermorden"; indem sie sie aus der Sendung wählen; beginnt. Als Dan kurz darauf in seinem Bettkasten eine schreckliche Entdeckung macht, muss er erkennen, dass neue Regeln auf der Seufzerinsel gelten und dass das Morden plötzlich kein Spiel mehr ist. "Bücher; bei denen man vergisst, im Bus an der richtigen Haltestelle auszusteigen" so beschreibt Annemarie Stoltenberg, NDR, die Fälle von Dan Sommerdahl. Dänische Krimikost vom Feinsten: raffiniert, packend und erfrischend bissig. Anna Grue ist eine der erfolgeichsten Krimi-Autorinnen Dänemarks. Die guten Frauen von Christianssund stand in Dänemark wochenlang auf der Bestsellerliste und ist der erste Teil einer Krimiserie um den Ermittler Dan Sommerdahl, die von Publikum und Presse für ihre Raffinesse und menschliche Wärme gleichermaßen gefeiert wird. Anna Grue hat drei Kinder und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Kopenhagen. Ulrich Sonnenberg , geboren 1955, ist Herausgeber und Übersetzer aus dem Dänischen und Norwegischen. Er hat neben Werken von Hans Christian Andersen und Herman Bang u.a. Jakob Ejersbo, Erling Jepsen, Morten Ramsland, Knud Romer und Carsten Jensen ins Deutsche übertragen. Sonnenberg lebt in Frankfurt am Main. Hier finden Sie mehr Dänemark Krimis

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Feb 11, 2019
Zum Angebot
Grue, Es bleibt in der Familie
€ 19.99 *
zzgl. € 4.95 Versand

Sommerdahls vierter Fall Kriminalroman aus dem Dänischen Von Anna Grue Übersetzer: Ulrich Sonnenberg 480 Seiten. Gebunden. 22 cm. In Christianssund geht ein Stalker um, der Dan Sommerdahls Freundin heimsucht. Doch bevor sich Dan dem Verfolger annehmen kann, wird er von dem Politiker Thomas Harskov gebeten, den Tod von zweien seiner Kinder zu untersuchen. Ein Sohn und eine Tochter sind in den vergangenen Jahren genau 27 Tage nach ihrem jeweils 16. Geburtstag durch Unglücksfälle ums Leben gekommen. Die Eltern leben seitdem in ständiger Angst um ihr drittes und letztes Kind, das in wenigen Wochen ebenfalls 16 wird. Dan ermittelt und stößt schon bald auf verstörende Indizien, als der Stalker seiner Freundin ermordet aufgefunden wird. Für Dan beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, bei dem nichts ist, wie es scheint. "Anna Grue ist in Dänemark so weltberühmt wie ihr Kollege Jussi Adler-Olsen - Weil sie Krimis schreibt, die fabelhaft konstruiert und lebendig sind." Elmar Krekeler, "Die Welt". Anna Grue ist eine der erfolgeichsten Krimi-Autorinnen Dänemarks. Die guten Frauen von Christianssund stand in Dänemark wochenlang auf der Bestsellerliste und ist der erste Teil einer Krimiserie um den Ermittler Dan Sommerdahl, die von Publikum und Presse für ihre Raffinesse und menschliche Wärme gleichermaßen gefeiert wird. Anna Grue hat drei Kinder und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Kopenhagen. Ulrich Sonnenberg , geboren 1955, ist Herausgeber und Übersetzer aus dem Dänischen und Norwegischen. Er hat neben Werken von Hans Christian Andersen und Herman Bang u.a. Jakob Ejersbo, Erling Jepsen, Morten Ramsland, Knud Romer und Carsten Jensen ins Deutsche übertragen. Sonnenberg lebt in Frankfurt am Main. Hier finden Sie mehr Dänemark Krimis

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Feb 11, 2019
Zum Angebot
Grue, Die guten Frauen von Christianssund
€ 9.99 *
zzgl. € 4.95 Versand

Sommerdahls erster Fall Kriminalroman aus dem Dänischen Von Anna Grue Originaltitel: Dybt at falde Übersetzer: Ulrich Sonnenberg 416 Seiten. Taschenbuch. Mit ihren Krimis um den kahlköpfigen Detektiv Dan Sommerdahl führt Anna Grue Dänemarks Bestsellerlisten an. Raffinierte Fälle; Biss und Witz sind die Markenzeichen dieser Serie, bei der es um die Menschen, die Liebe und das Leben geht das hin und wieder ein gewaltsames Ende findet. In der beschaulichen Kleinstadt Christianssund, malerisch an einem Fjord gelegen, gibt es einen kleinen Hafen, ein schickes Villenviertel, eine hässliche Fußgängerzone und seit Neuestem eine Leiche. In einer Werbeagentur ist die Putzfrau ermordet worden. Bei den Ermittlungen stößt Kommissar Flemming Torp sofort auf Schwierigkeiten: Keiner kennt den Nachnamen der Frau, die seit Jahren ebenso effektiv wie unbemerkt hinter den Werbern aufgeräumt hat. Torp zieht widerwillig seinen Jugendfreund, den Werbefachmann Dan Sommerdahl hinzu, der Torp vor Jahren die Freundin ausgespannt und sie geheiratet hat. Nach einem Burn-out wollte Sommerdahl seiner Branche eigentlich den Rücken kehren; nun steckt er plötzlich wieder mittendrin. Und während er gemeinsam mit Torp den Mörder jagt, muss Sommerdahl feststellen, dass seine Frau und der Kommissar sich noch immer viel zu erzählen haben. Anna Grue ist eine der erfolgeichsten Krimi-Autorinnen Dänemarks. Die guten Frauen von Christianssund stand in Dänemark wochenlang auf der Bestsellerliste und ist der erste Teil einer Krimiserie um den Ermittler Dan Sommerdahl, die von Publikum und Presse für ihre Raffinesse und menschliche Wärme gleichermaßen gefeiert wird. Anna Grue hat drei Kinder und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Kopenhagen. Ulrich Sonnenberg , geboren 1955, ist Herausgeber und Übersetzer aus dem Dänischen und Norwegischen. Er hat neben Werken von Hans Christian Andersen und Herman Bang u.a. Jakob Ejersbo, Erling Jepsen, Morten Ramsland, Knud Romer und Carsten Jensen ins Deutsche übertragen. Sonnenberg lebt in Frankfurt am Main. Hier finden Sie mehr Dänemark Krimis

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Feb 11, 2019
Zum Angebot
Lindgren, Tomte und der Fuchs DVD
€ 9.99 *
zzgl. € 4.95 Versand

DVD Nach einem Bilderbuch von Marcus Sauermann und Astrid Lindgren für Kinder ab 0 Jahre Trickfilm. 30 Minuten Laufzeit. Was macht ein hungriger Fuchs in einer kalten Winternacht? Er schleicht sich durch den Schnee zum nahen Bauernhof. Denn hier warten köstliche; fette Hühner auf ihn. Was für ein Festmahl! Gäbe es da nicht den weisen Wichtel Tomte Tummetott, der den Hof und seine Bewohner schon seit Urzeiten beschützt. Diese Weihnacht verspricht, turbulent zu werden!Stimmungsvolle Neuausgabe des Erfolgsfilms "Tomte Tummetott und der Fuchs" zum 70. Jubiläum von Oetinger. Vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Kulturpreis des Landes NRW beim Adolf Grimme Preis Marcus Sauermann , Jahrgang 1967, wollte ursprünglich zur Müllabfuhr; nachdem er als kleiner Junge jede Woche bewundernd den Artisten zuschaute, die die damals runden Blechtonnen beidhändig zum Wagen kreiselten. Als er dann endlich bei seinem ersten Ferienjob an die Tonnen durfte, waren diese inzwischen eckig, aus Plastik und hatten Räder. Tief enttäuscht wandte er sich der Literatur zu, arbeitete in der Forschung, fürs Fernsehen und an der siebenköpfigen Familie, mit der er heute in der Nähe von Stuttgart lebt. Astrid Lindgren , die bekannteste Kinderbuchautorin der Welt, wurde 1907 auf Näs im schwedischen Smaland geboren, wo sie im Kreis ihrer Geschwister eine überaus glückliche Kindheit verlebte. Für ihre mehr als siebzig Bilder-, Kinder- und Jugendbücher; die in über siebzig Sprachen übesetzt worden sind, wurde sie u.a. mit folgenden Preisen ausgezeichnet: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels - Alternativer Nobelpreis - Internationaler Jugendbuchpreis - Hans-Christian-Andersen-Medaille - Große Goldmedaille der Schwedischen Akademie - Schwedischer Staatspreis für Literatur - Deutscher Jugenditeraturpreis - Prämie. Hier finden Sie noch mehr Kinderbücher

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Feb 11, 2019
Zum Angebot
Galli, Best of ISLAND - 66 Highlights
€ 19.95 *
zzgl. € 4.95 Versand

Bildband - 66 Highlights Von Max Galli und Christian Nowak 136 Seiten mit ca. 190 farbigen Fotos und Abbildungen und einer Übersichtskarte. Gebunden. Großformat. 24 x 30 cm. Island ist ein Land der Extreme, das von dem ständigen Wechselspiel von Feuer und Eis geformt und geprägt wird. Obwohl sich die Insel schon vor knapp 20 Millionen Jahren aus dem Meer erhob, sind die feurigen Kräfte im vulkanischen Untergrund noch immer nicht mit der Gestaltung ihres Meisterwerks fertig. Erst 2010 demonstrierte der Eyjafjallajökull seine Kraft in einem Ausbruch, der den Flugverkehr in weiten Teilen Nord- und Mitteleuropas lahmlegte. Kein Wunder also, dass in den Herzen der Isländer angesichts der wilden Natur, der meterhohen Wasserfälle; dampfenden Geothermalgebieten und rauer Fjorde der Glaube an eine übernatürliche zweite Bevölkerungsgruppe der Insel fest verwurzelt ist. Der Band der Reihe 66 Highlights beleuchtet 66 sehenswerte Ziele dieses ursprünglichen und vor Kraft strotzenden Landes: Dazu gehören neben den launischen Geysiren bei Haukadalur und dem im Sonnenlicht golden schimmernden Gulfoss auch die heißen Quellen des schönen Landmannalaugar und die Gletscher- und Flusslandschaft im Skaftafell-Nationalpark. Die vor Leben pulsierende Hauptstadt Reykjavík oder Akureyri, das Herz des Nordens, sorgen für das kulturelle Gegengewicht zur allumgebenden Natur der Insel. Geschichtsinteressierte zieht es nach Þingvellir; wo 930 der erste Althing abgehalten wurde. Wer sich lieber dem Mittelpunkt der Erde nähern möchte; kann den Vulkan Snæfellsjökull besteigen. Die Liste der Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten Islands scheint unendlich lang zu sein. Die 66 absoluten Höhepunkte stellt das Buch vor. Max Galli lebt als Reisefotograf in St. Moritz. Seine Bilder sind in zahlreichen Bildbänden; Kalendern und Reportagen veröffentlicht. Christian Nowak lebt und arbeitet als freier Reisejournalist und Fotograf in Berlin. Seine Reisen führen ihn vor allem nach Skandinavien und ins Baltikum. Hier finden Sie weitere Island-Bildbände

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Feb 11, 2019
Zum Angebot
Kurztrip in die Schwarzbierstadt Goldner Loewe ...
€ 476.00
Angebot
€ 199.98 *
ggf. zzgl. Versand

Entspannen Sie sich im Hotel Goldner Loewe im Kurort Bad Köstritz Ein Flair mit mehr Gastlichkeit erwartet Sie im Hotel Goldner Loewe. Eine freundliche Begrüßung bei der Anreise, der aufmerksamer Service, süße Kleinigkeit auf Ihrem Kopfkissen – all diese Dinge und noch viel mehr werden Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Alle 35 Hotelzimmer sind stilvoll und mit großer Liebe zum Detail eingerichtet. Das gemütliche Hotelrestaurant ist Treffpunkt für Liebhaber anspruchsvoller sowie regionaler Kochkunst. An der Hotelbar können Sie Cocktails, auserlesene Weine oder auch ein typisches Köstritzer Schwarzbier genießen. Finden Sie die Gelegenheit zu Gesprächen und geselligem Beisammensein im historischen Kaminzimmer. Der historische Festsaal bietet Ihnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für den Abend. Entspannung sowie Erholung finden Sie ebenfalls im hoteleigenen Wellnessbereich mit Sauna und Solarium. Bad Köstritz – die Stadt des Schwarzbiergenusses Bad Köstzritz; idyllisch im Tal der Weissen Elster gelegen, ist eine kleine Stadt in Ostthüringen. Sie wurde urkundlich erstmalig 1364 erwähnt; als einst die Herren zu Gera diesen Flecken erwarben, wenn gleich seine Besiedlungsgeschichte viel älter ist. Zu der Blütezeit im 18.Jhd. war die kleine Residenz „Reus-Schleiz-Köstritz“ ein von bedeutenden Persönlichkeiten oft und gern besuchter Ort des geistigen Lebens. Schon lange ist die Stadt durch ihr gutes Bier berühmt. Seit 1506 ist die Brauerei urkundlich belegt und heute ein bekannter Anziehungsort für Besucher. Schon vor 200 Jahren war Bad Köstritz auch ein Ort der Gärtnereien; der Blumenzucht und des Obstbaus. Christian Deegen war einer der Väter der deutschen Dahlienzüchtung. Der größte Sohn der Stadt, Heinrich Schütz; wurde 1585 hier geboren. Bad Köstritz hält so seinen Besuchern ein vielseitiges Programm bereit – Entspannung und Beschaulichkeit an den Stätten reicher Traditionen. Durch seine verkehrsgünstige Lage bietet sich Bad Köstritz geradezu ideal als Ausgangspunkt für das Kennenlernen der näheren und auch der etwas weiteren Umgebung an. Als lohnende Ziele seien genannt: Gera, Jena, Weimar, die Leuchtenburg bei Kahla, das Jagdschloss Hummelshain, die Dornburger Schlösser und die Osterburg zu Weida. Das Hotel liegt im Stadtzentrum von Bad Köstritz nur wenige Minuten von der Autobahn A4, Abfahrt Gera, entfernt, bis zum Autobahnkreuz A4/A9 sind es nur 12 Km. Über die Bundesstraße B 7 ist Bad Köstritz aus allen Richtungen sehr gut zu erreichen.

Anbieter: Animod.de
Stand: Oct 25, 2018
Zum Angebot