Angebote zu "Brut" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Graham Beck Brut Cuvée Clive 2014 - Schaumwein,...
Aktuell
50,35 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Pinot Noir-Weinberge des Graham Beck Brut Cuvée Clive liegen in Firgrove in der Nähe der False Bay und bestehen aus zersetztem Granit. Der kühle Einfluss des Meeres wirkt sich optimal auf die Trauben aus. Der Chardonnay-Anteil stammt von Weinbergen in Robertson, die sich durch einen hohen natürlichen Kalkgehalt auszeichnen. Ein außergewöhnlich komplexer Jahrgangsschaumwein; Eleganz und Frucht-Finesse des Chardonnays ergänzt durch Körper, Struktur und Aromenlänge des Pinot Noirs. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Geweihte
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Geweihte ist ein besonderes Buch, denn die Autor*innen wussten nicht, dass sie welche waren. Die in diesem Buch versammelten Textstücke wurden während eines psychosomatischen, psychiatrischen oder neurologischen Klinikaufenthalts geschrieben."Kann ich mit einem Geweih leben?Könnte ich mit einem Geweih leben?"Sie wurden geschrieben ohne ein Richtig oder Falsch. Johanna Müller, Kunsttherapeutin und schreibende Künstlerin, bot einen wertfreien Rahmen innerhalb ihrer Schreibwerkstätten und sammelte die Arbeiten."Was wären die Alternativen? Turban oder offen dazu stehen?Vielleicht ein Geschäft daraus machen und Geld damit verdienen?""So wie früher auf dem Jahrmarkt oder im Zoo.Oder ins Showgeschäft einsteigen?Oder Zauberkünstler werden?Aber ein Showtyp bin ich nicht.Wie steht man zu sich?"Entstanden sind starke, authentische Texte. Die Schreibenden ließen fremde und eigene Konventionen fallen und es begegnet dem Leser eine Spontanität, Direktheit und eine Freiheit im Assoziieren. Manchmal begegnet sich der Leser auch selbst."Er wurde wach. Dunkelheit.Der Atem wurde schwer. Er wollte raus.Tür, Treppe, Luft, Freiheit. Fliegen, Heim.Das Monster in ihm war geweckt. Die Zähne gefletscht.Die Panik in ihm aufsteigend.Er griff nach dem Telefon auf dem Nachttisch.Seine Hand zitterte.Er wählte die Nummer seiner Frau,seines Sohnes, seines Lebens.»Hallo?«"Die Grenzen zwischen Therapie, Literatur und Selbsterfahrung verschwimmen."Ich laufe über die Brücke, sie schwingtwie eine zarte Schaukel hin und her,bei jedem Schritt. Angst?Auf jeden Fall, sehr sogar. Aber was ist das schon?Die Angst kannte ich auch beim Einschlafen zu Hause."Eine literarische Art Brut, wie sie auch der Psychiater Leo Navratil bei den Gugginger Dichtern und Künstlern fand.Literatur und Psychotherapie haben lange Tradition in Österreich und Deutschland, in diesem Zusammenhang ist der Band von besonderer Bedeutung. Er zeigt, wie nah sich Selbstanalyse und Literatur sind.Geweihte ist auch eine Einladung an die Leser*innen, zu schreiben, sich zu entdecken, ja, zu leben.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Sumarroca Cava »Núria Claverol Homenatge« Gran ...
Angebot
27,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Der Frau des Gründers Carles Sumarroca zu Ehren, gaben die drei Söhne diesem Cava seinen Namen. Die hochwertigen, über 50 Jahre alten Xarel.lo-Reben stammen aus einem Weingarten nahe Santa Creu, der kieshaltige Boden weist Sedimentgestein mit Fossilien auf und sorgt für eine besonders charaktervolle Ausprägung. Sorgfältige Lese und Verarbeitung der Trauben sind zur Erlangung der hohen Qualität natürlich selbstverständlich. Im Glas zeigt sich ein sehr individueller Charakter: feinperlig mit wundervoller komplexer Note zeigt er zum Auftakt herrlich fruchtige Noten von gelben Kernobst mit toller Intensität und schönen mineralischen Anklängen, sowie würzigen Toastaromen. Im Finale lässt er das Geschmackserlebnis wiederum mit einer eleganten, mineralischen Note ausklingen. Ein Genusscava, der nicht nur zu feierlichen Anlässen dem Moment etwas Besonderes gibt.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Mundial. Gebete an den Fußballgott
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

»Kurze, launige Reflexionsanekdoten, leicht witzig, leicht übertrieben, aus dem vollen eigenen Erleben heraus, versetzt mit Kulinarisch-Alkoholischem sowie mit komischen Zitaten, gaudig illustriert.« (Der Standard) Fussball, argumentieren die Sportverächter und Wadelbeisser, ist brutal und stumpfsinnig, fördert Fremdenhass, Grölgesang und schlechten Ton: »Du Oaschloch schleich di!« Fussball, näseln die Tennisspieler, ist ein Proletensport. Die Stadien sind Nester für die Radikalen, mit Rechtsaussen voll, mit Biergesang und Knittelvers. Der Trieb wird ausgelebt, der stumpfe Sinn, das animale Anormale. Das ist der eine Fuss, das Standbein aller Gegner. Spielt man den Ball der anderen Seite zu, dann ist erstaunlich, welche Massenwirkung Fussball hat. Ist es ein Trieb nach Sippe, nach Gemeinschaft, menschelnder Wärme und Brut, der die Anhänger zu den Vereinen strömen lässt? Jedenfalls wird hier eine Ordnung vorgelebt mit einem System von Gut und Böse, einigermassen festen Regeln, einer in Punkten messbaren Zählbarkeit, die in anderen Segmenten der Gesellschaft ins Wanken, ins Undeutliche geraten ist. Im Fussball steht sie fest. Es gibt eine Tabelle, Nah- und Fernziele, den Abstiegskampf, die Meisterschaft. Und das sind Dinge, über die man reden kann, ohne sich gleich veräussern zu müssen; man kann Farbe bekennen, ohne sich deshalb gleich in eine Haltung zu versteifen. Ein Thema für Schriftsteller? Wenige Autoren sind so prädestiniert, über Fussball zu sprechen, wie der Autor, dessen Pseudonym aus dem Ergebnis eines Fussballspiels Frankreich gegen Belgien entstand: Fran2:0Bel. Er umspielt, foult, säbelt, versenkt, sammelt Karten – Franzobel nähert sich dem Thema von allen Seiten!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Hiruzta Basque Brut Nature Trocken
Empfehlung
23,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Baskischer Schaumwein eine echte Besonderheit und Rarität. Nach traditioneller Methode und in aufwendiger Handarbeit hergestellt, stammen die Trauben dieses Schaumweines von dem, nahe der Kellerei gelegenen, Weinberg am Fuße der Jaizkibel Bergkette. Gut geschützt vor den Winden sind die Rebstöcke optimal zur Sonne ausgerichtet und stehen auf einem Boden aus Tonmergel mit felsigem Untergrund. Dem Schaumwein wurde keine Dosage zusetzt, ist also „Brut Nature“ und reifte 9 Monate auf der Hefe. In einem hellen Gelb mit hellgrünen Reflexen sprudelt der Wein feinperlig im Glas mit anhaltendem Mousseux. Mit intensiven Aromen von gelbem Apfel, reifer Birne und Grapefruit gibt er feine Nuancen von Fenchel und geschnittenem Gras preis. Im Mund schön ausbalanciert mit viel Frische und angenehmer Mineralität, verabschiedet er sich in einem langen, aromatischen Finale. Sehr schön als Aperitif zu kleinen Vorspeisen.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Mundial
13,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Kurze, launige Reflexionsanekdoten, leicht witzig, leicht übertrieben, aus dem vollen eigenen Erleben heraus, versetzt mit Kulinarisch-Alkoholischem sowie mit komischen Zitaten, gaudig illustriert.' (Der Standard) Fussball, argumentieren die Sportverächter und Wadelbeisser, ist brutal und stumpfsinnig, fördert Fremdenhass, Grölgesang und schlechten Ton: 'Du Oaschloch schleich di!' Fussball, näseln die Tennisspieler, ist ein Proletensport. Die Stadien sind Nester für die Radikalen, mit Rechtsaussen voll, mit Biergesang und Knittelvers. Der Trieb wird ausgelebt, der stumpfe Sinn, das animale Anormale. Das ist der eine Fuss, das Standbein aller Gegner. Spielt man den Ball der anderen Seite zu, dann ist erstaunlich, welche Massenwirkung Fussball hat. Ist es ein Trieb nach Sippe, nach Gemeinschaft, menschelnder Wärme und Brut, der die Anhänger zu den Vereinen strömen lässt? Jedenfalls wird hier eine Ordnung vorgelebt mit einem System von Gut und Böse, einigermassen festen Regeln, einer in Punkten messbaren Zählbarkeit, die in anderen Segmenten der Gesellschaft ins Wanken, ins Undeutliche geraten ist. Im Fussball steht sie fest. Es gibt eine Tabelle, Nah- und Fernziele, den Abstiegskampf, die Meisterschaft. Und das sind Dinge, über die man reden kann, ohne sich gleich veräussern zu müssen; man kann Farbe bekennen, ohne sich deshalb gleich in eine Haltung zu versteifen. Ein Thema für Schriftsteller? Wenige Autoren sind so prädestiniert, über Fussball zu sprechen, wie der Autor, dessen Pseudonym aus dem Ergebnis eines Fussballspiels Frankreich gegen Belgien entstand: Fran2:0Bel. Er umspielt, foult, säbelt, versenkt, sammelt Karten - Franzobel nähert sich dem Thema von allen Seiten!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Chevalier Blanc De Blancs Monopole Brut - Schau...
Highlight
11,14 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Gründung des burgundischen Hauses Chevalier in Charney nahe Mâcon geht auf das Jahr 1920 zurück. Dem Gründervater Eugène Chevalier gebührt die Ehre, als einer der ersten die traditionelle Flaschengärung im Mâconnais eingeführt zu haben. Damit zog dieser Teil des Burgunds mit der Côte Chalonnaise und der Côte de Nuits gleich, wo die Méthode Traditionnelle bereits großen Anklang gefunden hatte. Voller Begeisterung und mit dem Wissen um die Qualität der hochwertigen Sekte des Burgund forderte man in der Folgezeit die Champagne heraus. Eugène Chevalier hatte einen wichtigen Beitrag geleistet, um den Crémant de Bourgogne, wie der Sekt nach traditioneller Methode genannt wurde, erst in Frankreich und alsbald über die Grenzen des Landes hinaus bekannt zu machen.

Anbieter: Belvini
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Mundial. Gebete an den Fußballgott
15,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

»Kurze, launige Reflexionsanekdoten, leicht witzig, leicht übertrieben, aus dem vollen eigenen Erleben heraus, versetzt mit Kulinarisch-Alkoholischem sowie mit komischen Zitaten, gaudig illustriert.« (Der Standard) Fußball, argumentieren die Sportverächter und Wadelbeißer, ist brutal und stumpfsinnig, fördert Fremdenhass, Grölgesang und schlechten Ton: »Du Oaschloch schleich di!« Fußball, näseln die Tennisspieler, ist ein Proletensport. Die Stadien sind Nester für die Radikalen, mit Rechtsaußen voll, mit Biergesang und Knittelvers. Der Trieb wird ausgelebt, der stumpfe Sinn, das animale Anormale. Das ist der eine Fuß, das Standbein aller Gegner. Spielt man den Ball der anderen Seite zu, dann ist erstaunlich, welche Massenwirkung Fußball hat. Ist es ein Trieb nach Sippe, nach Gemeinschaft, menschelnder Wärme und Brut, der die Anhänger zu den Vereinen strömen läßt? Jedenfalls wird hier eine Ordnung vorgelebt mit einem System von Gut und Böse, einigermaßen festen Regeln, einer in Punkten messbaren Zählbarkeit, die in anderen Segmenten der Gesellschaft ins Wanken, ins Undeutliche geraten ist. Im Fußball steht sie fest. Es gibt eine Tabelle, Nah- und Fernziele, den Abstiegskampf, die Meisterschaft. Und das sind Dinge, über die man reden kann, ohne sich gleich veräußern zu müssen; man kann Farbe bekennen, ohne sich deshalb gleich in eine Haltung zu versteifen. Ein Thema für Schriftsteller? Wenige Autoren sind so prädestiniert, über Fußball zu sprechen, wie der Autor, dessen Pseudonym aus dem Ergebnis eines Fußballspiels Frankreich gegen Belgien entstand: Fran2:0Bel. Er umspielt, foult, säbelt, versenkt, sammelt Karten – Franzobel nähert sich dem Thema von allen Seiten!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Hiruzta Basque Rosé Brut Nature Trocken
Unser Tipp
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Baskischer Schaumwein eine echte Besonderheit und Rarität. Nach traditioneller Methode und in aufwendiger Handarbeit hergestellt, stammen die Trauben dieses Schaumweines von dem, nahe der Kellerei gelegenen, Weinberg am Fuße der Jaizkibel Bergkette von den Reben Hondarribi Zuri und Hondarribi Beltza. Gut geschützt vor den Winden sind die Rebstöcke optimal zur Sonne ausgerichtet und stehen auf einem Boden aus Tonmergel mit felsigem Untergrund. Dem Schaumwein wurde keine Dosage zusetzt, ist also „Brut Nature“ und reifte 9 Monate auf der Hefe. In einem schönen Lachsrosé sprudelt der Wein feinperlig im Glas mit anhaltendem Mousseux. Mit ausdrucksvollen Aromen von Erdbeere, Roter Joahannisbeere und Pink Grapefruit gibt er feine Nuancen von Gebäck preis. Im Mund schön ausbalanciert mit viel Frische und angenehmer Mineralität, verabschiedet er sich in einem aromatischen Finale. Sehr schön als Aperitif zu kleinen Vorspeisen.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Mundial
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Kurze, launige Reflexionsanekdoten, leicht witzig, leicht übertrieben, aus dem vollen eigenen Erleben heraus, versetzt mit Kulinarisch-Alkoholischem sowie mit komischen Zitaten, gaudig illustriert.' (Der Standard) Fußball, argumentieren die Sportverächter und Wadelbeißer, ist brutal und stumpfsinnig, fördert Fremdenhass, Grölgesang und schlechten Ton: 'Du Oaschloch schleich di!' Fußball, näseln die Tennisspieler, ist ein Proletensport. Die Stadien sind Nester für die Radikalen, mit Rechtsaußen voll, mit Biergesang und Knittelvers. Der Trieb wird ausgelebt, der stumpfe Sinn, das animale Anormale. Das ist der eine Fuß, das Standbein aller Gegner. Spielt man den Ball der anderen Seite zu, dann ist erstaunlich, welche Massenwirkung Fußball hat. Ist es ein Trieb nach Sippe, nach Gemeinschaft, menschelnder Wärme und Brut, der die Anhänger zu den Vereinen strömen läßt? Jedenfalls wird hier eine Ordnung vorgelebt mit einem System von Gut und Böse, einigermaßen festen Regeln, einer in Punkten messbaren Zählbarkeit, die in anderen Segmenten der Gesellschaft ins Wanken, ins Undeutliche geraten ist. Im Fußball steht sie fest. Es gibt eine Tabelle, Nah- und Fernziele, den Abstiegskampf, die Meisterschaft. Und das sind Dinge, über die man reden kann, ohne sich gleich veräußern zu müssen; man kann Farbe bekennen, ohne sich deshalb gleich in eine Haltung zu versteifen. Ein Thema für Schriftsteller? Wenige Autoren sind so prädestiniert, über Fußball zu sprechen, wie der Autor, dessen Pseudonym aus dem Ergebnis eines Fußballspiels Frankreich gegen Belgien entstand: Fran2:0Bel. Er umspielt, foult, säbelt, versenkt, sammelt Karten - Franzobel nähert sich dem Thema von allen Seiten!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot