Angebote zu "Bamberger" (15 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Bamberg. Stadt und Umgebung
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Informativ, unterhaltsam und spannend will diese Broschüre über das Weltkulturerbe Bambergs und seine nähere Umgebung informieren. In Form von drei Stadtspaziergängen, bzw. drei Überlandtouren wird der geneigte Leser an Kunst und Kultur, aber auch an Dichter und Denker, gelebte Frömmigkeit, Land und Leute herangeführt. Der Romantiker Karl Immermann formulierte für Bamberg: ´´Das ist eine Stadt, die steckt voll Raritäten, wie die Commode meiner Großmama, die viel zusammenscharrte.´´ Diesen Satz kann man ohne Bedenken auf das Bamberger Umland erweitern. Damit ist in wenigen Worten ausgedrückt, was die Lektüre dem interessierten Reisenden ausführlich zur Kenntnis bringen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Bamberger Reiter - Ein Frankenkrimi
€ 11.49 *
ggf. zzgl. Versand

Cowboys in Oberfranken, ein nächtlicher Reiter vor dem Dom, eine geheimnisvolle Buchhändlerin (Katharina Schüttler) und eine tote Studentin. Von wegen erst mal ruhig zu Hause ankommen. Kommissar Peter Haller (Thomas Schmauser), der nach dem Tod seiner Mutter nach Bamberg zurückgekehrt ist, bleibt keine Zeit, ihre Hinterlassenschaften zu ordnen. Gleich am ersten Tag wird er von seinem neuen Kollegen Sven Schäuffele (Sven Waasner) zum Einsatz gerufen. Dabei trifft er auf seine ehemalige Würzburger Kollegin, Hauptkommissarin Birgit Sacher, die wie immer die Erste am Tatort ist. Der Fall um eine tote Westernreiterin führt auf die in der Nähe von Bamberg gelegene Ranch , einem Reitclub für Westernreiter, der von Tessi Breu (Anna Schudt) und ihrem Mann Stefan (Tobias Oertel) betrieben wird. Die Studentin ist nach einem Sturz im Wald tödlich verunglückt, aufgespießt von einer unter Gräsern verborgenen Egge. Ein Reiter hat dabei zugesehen, wie sie verblutet. Wer ist dieser Reiter? Auf der Suche nach seiner Identität geraten die Kommissare in ein Netz erotischer Verstrickungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Die Kunst der Collage
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Bamberger Künstlerin Len Dunkelberg trat 1967 erstmals mit Collagen an die Öffentlichkeit. Mit diesem Buch wird die Entwicklung ihrer künstlerischen Gestaltungskraft in einer Auswahl von Bildern gezeigt und in einer Kurzbiographie ihr Werdegang nachgezeichnet. Die Zusammenfassung der wesentlichen Elemente und Materialien ihrer Collagetechnik bringt dem Leser das Wesen dieser speziellen Kunstform näher.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Mainfranken
€ 17.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Süden ist näher als gedacht: in der Region Mainfranken. Mediterranes Licht, mildes Klima, mauerumringte Städtchen, üppiger Barock, verführerische Weine und lukullische Genüsse prägen seit jeher dieses europäische Fluss- und Weingebiet zwischen Steigerwald und Spessart. Wie leicht beschwipst schlängelt sich der Main in unzähligen Umwegen spielerisch von Bamberg über Würzburg nach Aschaffenburg und verweist an seinen Ufern auf eine heitere, lebendige Kulturlandschaft zum Entdecken. Viele praktische Tipps zu Kirchen und Palästen, zu Weinstuben und Winzern, zu Familienhotels und Landgasthöfen hat Hans-Peter Siebenhaar in seinen Reiseführer gepackt. Leben wie Gott in Mainfranken!

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Die Nacht des steinernen Reiters (eBook, ePUB)
€ 6.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein mächtiger Dom birgt ein gefährliches Geheimnis Bamberg im 13. Jahrhundert. Kathedralen gelten als prachtvolle Tore zum Himmel, deshalb will der junge Lukas zusammen an der Vollendung des Domes mitwirken. Mit einem gefälschten Zeugnis schafft er es tatsächlich, als Steinmetz angestellt zu werden. Doch schon bald muß er wieder fliehen und rettet sich auf eine nahe Burg. Von der Hausherrin erhält er den Auftrag, ein Reiterstandbild für den Dom zu erschaffen. Mit größtem Eifer macht er sich ans Werk - bis der erste Mordanschlag auf ihn verübt wird. Guido Dieckmann, der Autor des Bestsellers ´´Luther´´, erweckt eine der spannendsten Epochen der deutschen Geschichte zum Leben und lüftet zugleich auf seine Weise, wie der Bamberger Reiter, das geheimnisvollste Kunstwerk des Mittelalters, entstand.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Kleine Freiburger Stadtgeschichte
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ein jeweils kompakter und kurzweilig zu lesender Überblick über die Stadtgeschichten von Freiburg und Bamberg! Die ´´Kleine Freiburger Stadtgeschichte´´ zeichnet gut verständlich den Weg Freiburgs durch die Geschichte: von den Zähringern bis in die Gegenwart, vom regionalen Marktort bis zur modernen Großstadt. Sie macht neugierig auf Menschen und Ereignisse, die das Leben der Stadt in den letzten neun Jahrhunderten geprägt haben. Auch wichtige Aspekte der Kunst und Architektur werden in Text und Bild vorgestellt. Der Bürger der Stadt, der seine Heimat näher kennen lernen will, findet in der ´´Kleinen Freiburger Stadtgeschichte´´ in gleichem Maße spannende Lektüre wie der Besucher, der mehr über den Ort erfahren möchte, in dem er als Gast weilt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Magische Kraftorte in Bayern
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Fritz Fenzl entführt seine Leser zu Orten in Bayern, die eine besondere Energie aufweisen und deshalb als Kraftorte bezeichnet werden. Ein magischer Kraftort bietet Beständigkeit, er ist ein Teil der Ewigkeit. Das macht ihn so reizvoll für die Menschen unserer Zeit, die nach festen Strukturen suchen. Es werden Orte in Bayern vorgestellt, die im Lauf der Geschichte immer wieder besonders in Erscheinung getreten sind. Dazu zählen beispielsweise der Viktualienmarkt in München, der Reiter in Bamberg, die Steinerne Brücke in Regensburg oder die Paulskirche in Passau. Der Autor findet aber auch in der Natur diese Energiequellen und bringt uns unter anderem den Watzmann sowie zahlreiche Seen wie den Chiemsee und den Ammersee näher. Ausdrucksstarke Fotos ergänzen in optimaler Weise die Beschreibungen und unterstreichen den besonderen Reiz dieser Orte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Theorien der Macht und Herrschaft bei Max Weber...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 2,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Damit ergibt sich eine Gliederung der Arbeit in zwei Teile. Der erste Teil widmet sich der Macht- und Herrschaftstheorie nach Max Weber. Zunächst sollen die Begriffe Macht und Herrschaft definiert und voneinander abgegrenzt werden, bevor die Strukturformen und Funktionsweisen der Herrschaft ausgeführt werden, im Besonderen die Organisation als Basis der Herrschaftsordnung. Des weiteren werden die drei Typen legitimer Herrschaft näher erläutert. Der zweite Teil dreht sich um die Macht- und Herrschaftstheorie nach Heinrich Popitz. Die drei Prämissen und Grundformen der Macht, welche er unterteilt sollen vorgestellt werden, bevor den Prozessen der Machtbildung auf den Grund gegangen wird. Nachfolgend wird die Bildung von Herrschaftsapparaten durch die Institutionalisierung der Macht nachvollzogen. Abschließend wird ein Vergleich der beiden Theorien vorgenommen, wobei besonders auf das unterschiedliche Verständnis von Macht und Herrschaft eingegangen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Geheime Orte in Mittel- und Oberfranken
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem die Autoren der erfolgreichen Nicolai-Reihe ´´Geheime Orte´´ bisher eher in der nördlichen Hälfte Deutschlands unterwegs waren, wendet sich Horst Dieter Radke nun nach Süden. In den mehr als dreißig Jahren, die er in Franken zu Hause ist, nutzte er jede Gelegenheit, seine nähere und weitere Umgebung zu durchstreifen und hat dabei auch so manch geheimen Ort aufgespürt. In zwei Bänden nimmt er den Leser jetzt mit auf Entdeckungsreise durch Unter-, Mittel- und Oberfranken. Dabei durchstreift er wohlbekannte Städte wie Aschaffenburg, Nürnberg, Bamberg oder Bayreuth, aber auch weniger populäre Orte, deren Namen einem vielleicht nur von Hinweisschildern auf Fernstraßen und Autobahnen geläufig sind. Überall dort finden sich sowohl Zeugnisse aus längst vergangenen Zeiten als auch aus jüngster Geschichte, die in den üblichen Reiseführern höchst selten vorkommen. Allein in zwölf Touren erschließt er uns die Regionen Mittel- und Oberfrankens und führt uns dabei nach Bamberg -Coburg - Kulmbach - Bayreuth - Forchheim - Wunsiedel - Hof - Bad Windsheim - Neustadt a. d. Aisch - Fürth - Erlangen - Nürnberg - Hersbruck - Schwabach - Weißenburg - Ansbach - Dinkelsbühl. Auf diesen Reisen wird uns so manches verblüffen, so ein Porträt der Hannah Schwarz auf der Statue Richard Wagners, das Geheimnis im Bamberger ´´Haus zum Kamel´´ oder die Begegnung mit dem Ansbacher Botaniker Leonhard Fuchs. Überraschungen jedenfalls sind eingeplant. Horst-Dieter Radke lebt seit mehr als dreißig Jahren mit seiner Familie in Tauberfranken und arbeitet als freier Autor und Lektor. Neben Sachbüchern schreibt er Kriminalromane, Novellen und Erzählungen und ist darüber hinaus Autor mehrerer Bücher über Franken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Stephaniviertel - Faulenquartier 1860-1960
€ 4.90 *
ggf. zzgl. Versand

Als westliche Bremer Altstadt blickt das Viertel mit der Stephanikirche als Urzelle auf über 860 Jahre Geschichte zurück. Berühmt berüchtigt ist das im Mittelalter entstandene Gängeviertel. Schon von Weitem waren die hohen Packhäuser an der Weser zu sehen, mit der Industrialisierung und dem Hafenaubau wurde das Viertel proletarischer. Die Faulenstraße war 1927 die Straße mit dem stärksten Verkehr in Bremen, stellte sie doch in ihrer Verlängerung die wichtigste Verbindung zu den stadtbremischen Häfen her. Im August 1944 wurden das Stephaniviertel wie auch der Großteil des Bremer Westens fast vollständig zerstört. Seither führte das Viertel ein Schattendasein, die Verbindungen zur Innenstadt wie zu den Häfen wurden gekappt, und die Nähe zum Wasser geriet immer mehr in Vergessenheit. Nach langer Bautätigkeit befinden sich Stephaniviertel und Faulenquartier derzeit im Aufbruch - Radio Bremen wird im Herbst dorthin ziehen, die Straßenverbindung in die Überseestadt wurde ausgebaut und auch die Ansiedelung der Bremer Volkshochschule in das wiederhergestellte Bamberger-Haus verleihen dem Viertel neue Vitalität. Das Buch zeigt den Wandel des einst pulsierenden Stadtteils von 1860 bis 1960 - rechtzeitig zur Wiederbelebung des Viertels heute.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot