Angebote zu "Architektur" (740 Treffer)

Burgen im Hunsrück und an der Nahe
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen den Flüssen Mosel und Nahe birgt der Hunsrück als Teil des Rheinischen Schiefergebirges eine beträchtliche Anzahl von mittelalterlichen Wehranlagen, welche die Landschaft seit Jahrhunderten geprägt haben. Der Band bietet auf der Grundlage neuer Forschungsergebnisse einen aktuellen Überblick über die Burgen und ihre Entwicklung vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Deutsche Architektur seit 1900
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Baugeschichte in Deutschland ist ein widerspruchsvolles Thema, wie die deutsche Geschichte überhaupt. Das Land hat Pioniere der Architekturmoderne, etwa Walter Gropius, Ludwig Mies von der Rohe und Erich Mendelsohn, hervorgebracht, aber sie auch ins Exil getrieben. Dekaden waren vom Streit zwischen denen geprägt, die das Neue anstrebten, und denen, die das Alte bewahren wollten und Zweifel an den Glücksversprechen der neuen Zeit hatten. Die Architektur hat die Nähe zur Macht gesucht, des Kapitals wie der Dikatur. Doch sie hat auch der Demokratie ihre Häuser gebaut: der Weimarer Republik, der Bundesrepublik. Von diesem widersprüchlichen Gang der Dinge erzählt das Buch. Zugleich erleichtern umfassendes Literaturverzeichnis, Zeittabelle und biografischer Anhang die weitere Beschäftigung mit dem Thema.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Deutsches Architektur Jahrbuch 2019
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Deutsche Architektur Jahrbuch, herausgegeben vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt am Main, dokumentiert seit fast 40 Jahren das aktuelle Baugeschehen in Deutschland. Das Jahrbuch stellt in Besprechungen von namhaften Autoren die Shortlist von 22 Gebäuden aus Deutschland vor, die eine Jury für den DAM Preis für Architektur in Deutschland 2019 ermittelt hat. Kuratoren des Museums sowie renommierte Architekten und Architekturkritiker sichteten dazu ein Feld von rund einhundert Nominierungen für den Jahrgang. In der Ausgabe 2019 wird neben der besonderen Würdigung des Gewinners des ´´DAM Preis´´ auch die engere Auswahl von Finalisten näher porträtiert. Ein eigenes Kapitel ist den Bauten deutscher Architekten im Ausland gewidmet, von denen drei Gebäude vorgestellt werden. Zwei Essays thematisieren zum einen die Vorgeschichte und Debatte um die Neue Altstadt auf dem Frankfurter Dom-Römer-Areal, zum anderen die politischen Rahmenbedingungen von Singapurs exzeptionellen Planungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Kunst und Architektur in St. Petersburg
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem Wesen nach war St. Petersburg schon immer eine Kulturmetropole. Dostojewski, Puschkin, Tschaikowski oder Schostakowitsch stehen nur stellvertretend für die erlesene Liste von Persönlichkeiten, die sich hier auf kulturellem Gebiet hervorgetan und es dabei nicht selten zu Weltruhm gebracht haben. Im Gegensatz zu vielen selbst ernannten kulturellen Hochburgen des Westens wird Kunst an der Newa noch immer gelebt und bleibt dank zahlreicher Museen, Theater und Musikspielhäuser allgemein zugänglich. Michael Lausberg stellt die wichtigsten künstlerischen wie architektonischen Exponate der Stadt vor, darunter die Eremitage samt Winterpalais und Eremitage-Theater, die Peter-und-Paul-Festung, den Peterhof und seine Gärten, den Katharinenpalast, das Russische Museum, den Stroganow-Palais, das Alexander-Newski-Kloster, die Isaakskathedrale, die Kasaner Kathedrale und die Auferstehungskirche. Zur Einbettung in einen historischen Kontext spannt der Autor den Bogen von Katharina II. über Alexander Newski bis hin zu der Bedeutung und den Glaubensinhalten der russisch-orthodoxen Kirche, klärt auf über die wichtigsten Kunststile im Russischen Reich und in der Sowjetunion und bringt bedeutende Künstler wie Malewitsch, El Lissitzky, Kandinsky, Tatlin, Majakowski oder Rodschenko anhand ausgewählter Werke näher.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Precisions
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo ist der Ort der Architektur? Näher bei den Künsten, näher bei den Wissenschaften? Und hat sich diese Position durch die technologische Evolution in den letzten Jahren verändert? - Ausgehend vom Begriff der ´´Präzision´´ untersucht der Band, welchen Einfluss wissenschaftliche Methoden auf Architektur und Kunst haben. Namhafte Autoren beleuchten den Themenkomplex aus verschiedenen Blickwinkeln: von digitaln Entwurfsstrategien im Leichtbau bis zu filigranen künstlerischen Architekturprojekten. Kunst- und architekturtheoretische Essays flankieren die Praxisbeispiele und werfen einen Blick in die Zukunft von Digitalisierung und Kybernetik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Deutsches Architektur Jahrbuch 2018 / German Ar...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Deutsche Architektur Jahrbuch, herausgegeben vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt am Main, dokumentiert seit fast 40 Jahren das aktuelle Baugeschehen in Deutschland. Das Jahrbuch stellt in Besprechungen von namhaften Autoren die Shortlist von 22 Gebäuden aus Deutschland vor, die eine Jury für den DAM Preis für Architektur in Deutschland 2018 ermittelt hat. Kuratoren des Museums sowie renommierte Architekten und Architekturkritiker sichteten dazu ein Feld von rund 100 Nominierungen für den Jahrgang. In der Ausgabe 2018 wird neben der besonderen Würdigung des Gewinners des DAM Preis auch die engere Auswahl von Finalisten näher porträtiert. Als exzeptionelles Projekt ist die Elbphilharmonie von der Shortlist ausgenommen und findet im Jahrbuch eine besondere Erwähnung. Ein eigenes Kapitel ist den Bauten deutscher Architekten im Ausland gewidmet, von denen zwei Gebäude vorgestellt werden. Zwei Essays thematisieren zum einen das Hamburger Modell der Grundstücksvergabe zur Stärkung von Baugemeinschaften sowie zum anderen den aktuellen Boom der Theater- und Musikarchitekturen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Neue Monte-Rosa-Hütte SAC
61,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im September 2009 wurde in der Nähe von Zermatt auf 2883 Meter Höhe die Neue Monte Rosa-Hütte eröffnet. Diese innovative Architektur ist in der Zusammenarbeit von der ETH Zürich, dem Schweizer Alpen-Club SAC sowie vielen spezialisierten Fachleuten und Herstellern entstanden. Die Neue Monte Rosa-Hütte ist das Ergebnis wegweisender Technologien in Entwurf, Berechnung und Fertigung von Gebäuden. Das Buch dokumentiert den Entstehungsprozess, die Planung und den Bau dieses Meilensteins der hochalpinen Architektur in Gesprächen, thematischen Beiträgen, Fotografien und Plänen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Peter Zumthor und Therme Vals
97,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Therme Vals, 1996 eröffnet, wurde in kürzester Zeit zu einer Ikone der schweizerischen und internationalen Architektur. Das Gebäude ist verwachsen mit der Geschichte und den Materialen des Ortes, der Gneis der Aussen-und Innenfassade stammt aus der näheren Umgebung. Hier gilt: Reduktion auf das Wesentliche. Man bewegt sich nicht in einer Wellnesslandschaft, sondern man erlebt das Elementare des Wassers, der unterschiedlichen Temperaturen, der verschieden grossen Becken und Räume. Erstmals wird der Bau in einer eigenen Monografie mit Texten von Sigrid Hauser und Peter Zumthor, zahlreichen Abbildungen, Skizzen und Plänen von Peter Zumthor sowie neu aufgenommenen Fotografien von Hélène Binet dokumentiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Historismus, Klassizismus, Jugendstil, Art Deco...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Prüfungsvorbereitung aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 13 Punkte, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Zusammenfassung bzw. Gegenüberstellung verschiedener Architekturepochen ist im Zusammenhang mit einer BK - Klausur im Schuljahr 12/2 entstanden. Hierbei werden die Epochen des Historismus, Klassizismus, Jugendstil, Art Deco und des modernen Bauens miteinander verglichen, näher ausgeführt und anhand von (bekannten) Beispielen (z.B. Eiffelturm) erläutert. Am Ende findet sich eine Gegenüberstellung der wichtigsten Merkmale der einzelnen Epochen, welche hervorragend als Prüfungsvorbereitung genutzt werden kann. Ganz zu Beginn werden zwei bekannte Betrachtungsweisen / Analysevorgänge der bildenden Kunst näher dargestellt, der hermeneutische und semiotische Ansatz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot