Angebote zu "Reise" (8287 Treffer)

Reise Know-How Landkarte Naher Osten (1:1.200.0...
€ 8.90 *
ggf. zzgl. Versand

Reise Know-How Landkarte Naher Osten (1:1.200.000):Syria, Lebanon, Israel, Palestinian territories, Sinai peninsula, Jordan, Iraq, Kuwait + Cyprus. Rei Reise Know-How World Mapping Project. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Backpacker unterwegs: Mein Reise-Sabbatical. As...
€ 12.99
Angebot
€ 4.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Backpacker unterwegs: Mein Reise-Sabbatical. Asien, Indien und der Nahe Osten:Vietnam, Kambodscha, China, Nepal, Indien und Jordanien Jens Lüdicke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Reise nach Jerusalem
€ 14.80 *
ggf. zzgl. Versand

August 2015: Eine deutsche Familie steigt, zusammen mit ihrer in Deutschland lebenden israelischen Schwiegertochter, im verregneten Berlin in den Flieger nach Israel, um während eines zweiwöchigen Aufenthaltes ihre Familie und ihr Heimatland näher kennenzulernen. Eine intensive Urlaubsreise beginnt, während derer der Autor und seine Familie als Gäste im Zuhause der neuen, ´´erweiterten´´ Verwandtschaft hautnah die Gastfreundschaft und den Lebensalltag in diesem irgendwie bekannten und doch so fremden Land erfahren. Der Autor lässt den Leser durch sein Tagebuch an dieser herausfordernden Reise teilhaben und nimmt ihn mit auf einen Ausflug, der ihn von der sengenden Hitze der Negev-Wüste im Süden über die zeitlose Altstadt Jerusalems bis hin zur libanesischen Grenze im Norden und dem See Genezareth durch die Jahrtausende führt, um dann doch stets wieder in der harten und widersprüchlichen Gegenwart des ´´Heiligen Landes´´ anzukommen. ´´Reisen bildet´´, heißt es oft. Doch damit einher geht auch das manchmal schmerzliche Enttarnen falscher Annahmen, Glaubenssätze und Halbwissen, welche der Reisende immer im Gepäck mit sich führt. Bei dem Versuch, die politische Realität dieses auf mehrfache Weise zerrissenen Landes zu verstehen, bröckelt das aus Medien und DDR-Unterricht geprägte Israelbild des Autors allmählich und gibt den Blick frei auf die verschiedenen, vielfältigen Zwischentöne, die den hochkomplexen multikulturellen Schmelztiegel Israel ausmachen. Entstanden ist dabei ein unterhaltsames und lehrreiches Tagebuch mit 226 Fotos für Leser, die sich nicht mit der allgemeinen Schilderung der Situation in Israel zufriedengeben wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Reise nach Jerusalem
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

In der Stadt Davids und Christi erlebte der Prophet Mohammed seine visionäre Himmelfahrt, Babylonier, Römer, Araber, Kreuzritter und Türken herrschten in ihr: Es gibt wohl kaum einen Ort, der welthistorisch mehr Bedeutung hat als Jerusalem. Jeder Pflasterstein scheint beseelt zu sein von einer 3000-jährigen Geschichte, an jeder Ecke wird vom Ringen der Religionen und Kulturen erzählt. Als Ganzes bietet die Stadt ein Schaubild der Historie, in dem uns die großen Monumente des Judentums, des Christentums und des Islam deutlich vor Augen stehen. + Die schönsten Stadtviertel + Alle historischen und religiösen Stätten + Beeindruckende Stadtfotografie

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Reise in den Orient
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

Unter dem Eindruck der sinnlichen Welt des Orients findet Flaubert im Tagebuch seiner Reise nach Ägypten und Palästina zur ästhetischen Intensität seiner großen Romanwerke.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Afghanische Reise
€ 11.00 *
ggf. zzgl. Versand

Nur wenige Monate nachdem in Afghanistan eine über 25-jährige Kriegsgeschichte zu Ende ging, begleitet Roger Willemsen eine afghanische Freundin auf ihrem Weg in die Heimat: von Kabul nach Kunduz und durch die Steppe zum legendenumwobenen Oxus, dem Grenzfluss zu Tadschikistan - die abenteuerliche Reise durch ein erwachendes Land. Willemsen spricht mit einfachen Frontsoldaten, Kommandanten und Generälen, trifft Drogenschmuggler, Nomaden und Weise, begegnet Verstörten und Traumatisierten, Menschenrechtlerinnen und Häftlingen, ehemaligen Mudschaheddin und Taliban-Funktionären, Fußballerinnen und Musikern. Er besucht Fabriken, Märkte, Schulen und den Ältestenrat eines Dorfes, ist Gast bei einer Verlobungsfeier und inszeniert eine Kinovorführung für Frauen und Kinder. Er überquert den lebensgefährlich verminten Salang-Pass, besucht die schwer zugänglichen Dörfer der Tadschiken, trifft turkmenische Kamelhirten in der Steppe und gelangt schließlich an die Ufer des mythischen Flusses Oxus, der die Grenze Afghanistans zu Turkmenistan, Tadschikistan und Usbekistan bildet. Am Ende ist Roger Willemsens Buch weit mehr als der persönliche Bericht von einer faszinierenden Reise, sondern eine literarische Betrachtung der Grundlagen allen Reisens und eine Suche nach dem Eingang in die Fremde. ´´Dieses Buch ist ein Geschenk, verfasst von einem deutschen Intellektuellen, der mit neugierigem Kinderblick hinter die News-Front schaut. [...] Dabei erweist sich der Autor als wunderbarer Beobachter. Wenn er von seinen Begegnungen mit Generälen oder Drogenschmugglern, Menschenrechtlerinen oder Taliban-Funktionären schreibt, bekommt das Nachkriegsland - jenseits der ´Tagesschau´-Fratze - endlich ein Gesicht.´´ stern

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Afghanische Reise
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine einzigartige Situation ist es, in der sich Roger Willemsen in das legendenumwobene Afghanistan aufmacht: Nur wenige Monate nachdem hier eine über 25-jährige Kriegsgeschichte zu Ende ging, begleitet er eine exilierte afghanische Freundin auf ihrem Weg in die Heimat, von Kabul bis in das kriegserschütterte Kundus im Norden des Landes. Willemsen beobachtet ein Land, das erste Schritte in den Frieden wagt, sich sammelt, Lebensfreude gewinnt und diese auch zeigt. Er spricht mit einfachen Frontsoldaten, Kommandanten und Generälen, trifft Drogenschmuggler, Nomaden und Weise, begegnet Verstörten und Traumatisierten, Menschenrechtlerinnen und Häftlingen, ehemaligen Mudschaheddin und Taliban-Funktionären, Fußballerinnen und Musikern. Er besucht Fabriken, Märkte, Schulen und den Ältestenrat eines Dorfes, ist Gast bei einer Verlobungsfeier und inszeniert eine Kinovorführung für Frauen und Kinder. Er überquert den lebensgefährlich verminten Salang-Pass, besucht die schwer zugänglichen Dörfer der Tadschiken, trifft turkmenische Kamelhirten in der Steppe und gelangt schließlich an die Ufer des mythischen Flusses Oxus, der die Grenze Afghanistans zu Turkmenistan, Tadschikistan und Usbekistan bildet. Am Ende ist Roger Willemsens Buch weit mehr als der persönliche Bericht von einer faszinierenden Reise, sondern eine literarische Betrachtung der Grundlagen allen Reisens und eine Suche nach dem Eingang in die Fremde. ´´Dieses Buch ist ein Geschenk, verfasst von einem deutschen Intellektuellen, der mit neugierigem Kinderblick hinter die News-Front schaut. Dabei erweist sich der Autor als wunderbarer Beobachter. Wenn er von seinen Begegnungen mit Generälen oder Drogenschmugglern, Menschenrechtlerinen oder Taliban-Funktionären schreibt, bekommt das Nachkriegsland - jenseits der ´Tagesschau´-Fratze - endlich ein Gesicht.´´ stern

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Reise durch den Jemen
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

´´Arabia felix´´, glückliches Arabien, so wurde der Jemen bereits in der Antike genannt. Berühmt waren schon damals die Terrassenfelder im westlichen Hochgebirge, dem fruchtbarsten Landstrich in ganz Arabien. Viel bewundert wird die Hauptstadt Sanaa mit ihren kunstvollen Stadtpalästen, bunten Märkten und prächtigen Moscheen. Zahlreich sind in Jemen die Spuren einer Jahrtausende alten Hochkultur, ob in Marib, der einstigen Hauptstadt des Sabäerreiches, oder in Shibam, das wegen seiner vielstöckigen Lehmhäuser den Beinamen ´´Manhatten der Wüste´´ trägt.Einmalig in der arabischen Welt ist die vielfältige Landschaft des Jemen: Die grünen Berge im Westen kontrastieren mit der östlichen Wüste Ramlat as-Sab´ atayn; die Traumstrände der Küsten am Roten Meer und dem Indischen Ozean mit ihren Fischerdörfern stehen den Wadi-Landschaften des Hadramaut gegenüber, wo noch heute wie zu Zeiten der Weihrauchstraße schwer bepackte Kamele ihrer Wege ziehen. Die mehr als 170 farbigen Bilder dieses Bandes und ein sachkundiger Text laden ein, die arabische Welt dort zu entdecken, wo sie noch am ursprünglichsten ist. REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Meine orientalische Reise
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ob im Hamam von Palmyra oder im Baghdad Café mitten in der syrischen Wüste, durch die spektakulären Schluchten von Petra und Wadi Rum, im Großstadtverkehr von Damaskus oder beim persischen Aschura-Fest: Wie Andreas Pröve mit seinem Rollstuhl den Orient bereist, ist Anlass für tausendundeine außergewöhnlich intensive Begegnung, die uns arabische Gastfreundschaft hautnah miterleben lässt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Reise durch Syrien
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Syrien lockt neben vielfältigen Landschaften mit legendären Zeugnissen der Vergangenheit, mit Moscheen und Tempeln, Kirchen, Klöstern und Kastellen: etwa die Kreuzfahrerfestung Krak des Chevaliers, die frühgeschichtlichen Grabungsstätten von Mari, Ebla oder Ugarit, Ain Dara oder Tell Halaf, die antiken Ruinenstätten wie Bosra und Palmyra oder die sagenumwobenen, in ihren Herzen herrlich labyrinthischen Handelsstädte wie Aleppo oder Damaskus. Kaum eine Religion und Kultur der Alten Welt, die in dieser Schnittzone von Orient und Okzident nicht Spuren hinterlassen hätte. Specials berichten unter anderem über die kulinarischen Besonderheiten und Zenobia Königin von Palmyra.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot